Posts by Pikecatcher

    jetzt hat dich aber dei Ehrgeiz scho a weng gepackt - oder?


    Solche Tage wie deiner kenne ich ich auch zu genüge, wenn´s aber passt, dann glänzen die Augen :rolleyes: .


    Denk d´rann, zu Haus fängst erst recht kee Fisch.



    Gscheid recht hast! und so manche Niederlage treibt einen doch immer wieder an, dan doch den Sieg zu fokusieren! Auch wen´s manchmal hart is!


    Gruß


    Alex

    Sers @ all!!


    So, zurück und derweil auch wieder ausgeschlafen! ;)


    Bin gestern um 16.30 hier in München losgefahren und hatte eigentlich Stau erwartet, aber siehe da, die Dauerbaustelle ist fertig! :thumbup:
    Eigentlich bin ich mit nem weniger guten Gefühl los gefahren, da hier in München ziemlich Fön war und ich dacht mir nur, na wenn das am Kanal auch so is, na Danke!
    Um so weiter nördlich ich gefahren bin, desto mehr hatt´s geblasen :wacko:
    Allerdings liegt mein Gewässerabschnitt in einem kleine Tal! Und so war´s an mein Angelplatz nahezu Windstill! 8o
    Als ich ankam und mein Auto geparkt hatte, stand ich am Kofferraum und wollte mein Tackle her richten, kommt einer und meint " Tach!! Petri Heil! Sach ma Kollege, kannste Dein Auto wo anders Parken, meine Frau und ich schauen hier Grad ( im Auto sitzend ) auf´s Wasser!! 8|
    Okay, um einer längeren Diskussion und evtl. blöde Fragen zu vermeiden hab gelächelt und gesagt " na logisch, kein Problem".
    Endlich die Spinne in der Hand und den ersten Köder montiert gings los ( Köder.: Slotti in Flußkönig ) ! Erster Wurf, HÄNGER :dash: und natürlich auch abgerissen! :tot:
    Na, geht ja gut los! Egal, neues Vorfach und neuen Köder, jetzt Bass Asassins Sea Shad 15 cm in Salt´n Pepper / Chatreuse Tail, die Stelle wo ich den Hänger hatte fünf Meter versetzt angeworfen, vierter Wurf, Fisch!! Zum Vorschein kam ein ca. 40er Zander, der ziemlich spitz hing und sich auch beim Landeversuch verabschiedet hat ( gut so :rolleyes: ) Die weitere Stund bis zur Dunkelheit ging nix mehr auf Kunstköder! Als es dunkel wurde, hab ich meine Grundruten hergerichtet, bestückt mit kleine Rotaugen und Lauben. Bis 22.00 Uhr ging nix und dann um ca. halb elf der erste Biss! Schön abgezogen, fühlung aufgenommen und Ihm eine gesemmelt! Was war, ne schei.... Grundel!! :cursing:
    Die hab ich dann gleich bestraft :strafe: und als Köder verwendet!
    Das spielchen mit den Grundeln hab ich dieses Jahr das ertse mal erlebt und es ging bestimmt noch 10 - 15 mal so! Ich dachte immer, die fängt man beim Aalfischen mit Wurm, aber das die sich auch Köfis rein ziehen, die fast genauso groß sind wie die Viecher selber, hätt ich nicht gedacht, da ich vorher selten kontakt mit denen hatte!
    Als ich dann nur noch Grundeln als Köder hatte, war erst mal ruhe und da es inzwischen ( 2.00 Uhr ) so heftig zu Regnen begann, dass auch meine Regenkleidung in die Knie ging, hab ich mich ins Auto gesetzt und Heckklappe offen gelassen. Um ca. halb vier hatte ich einen echt brachialen Biss, wie ein Runn beim Karpfen- Fischen! Anschlag, sitzt, fühlt sich gut an, ohh ja, is ein besserer! Als ich Ihn das erste mal sah, hat er sich zur ersten Flucht aufgemacht und ich dacht schon, hoffentlich hängt der gscheid! Irgendwas muss passiert sein, entweder im Drill, oder schon vorher, denn beim Versuch, den Burschen über den Kescher zu führen, hätte mich fast das Blei erschlagen! VORFACHBRUCH :dash::dash::dash:
    Ihr könnt Euch vorstellen was ich im strömenden Regen für einen Rupelstielzchen- Tanz aufegführt hab! :pillepalle:
    Geschätzt hab ich den Zander auf ca. 70 - 75 cm :S


    Ich hatte im Laufe der Dämmerung noch 2 Bisse, aber die wollten die leckeren Grundeln nicht in Maul behalten! :verrueckt:
    Am Morgen ( ca 9.00 Uhr ) hat der Regen aufgehört und ich hab noch mal ne Runde mit der Spinnrute gemacht! Diesmal mit Wobbler, Lucky´s, Pointer 78 & 100 SP American Shad! Konnte noch nen Mini- Barsch fangen und dann hat´s mich, weil ich Depp auch 1 km vom Auto weg war ( ohne Regenkleidung ) so dermaßen angepisst, dass ich nur in Pulli ( der noch trocken im Auto lag ) und U- Hose heim gefahren bin! :shit:


    Irgendwie steht meine Zander- Saison unter einem schlechten Stern dieses Jahr! Aber es kommen auch wieder andere Zeiten! Hoff ich zumindest ;)


    MFG


    PC


    PS.: @ Zandero


    Hier die Fluss- Kliometer 126 - 132 Km

    Sers Mädels & Jungs!


    Da der allgemeine Gewässer- Funk gutes hören lässt, werd ich morgen wieder zum RMD- Kanal fahren und auf Zander Fischen! Allerdings erst abends und über Nacht! Bin gespannt wie´s diesmal wird! Bericht folgt!


    MFG


    PC

    Sers!


    Fluoresziernde Gummis sind im Regelfall nie verkehrt! Ich hab damit schon gute Erfahrungen gemacht! Selbst bei Glasklarem wasser konnt ich damit gute Fische fangen! Was die Reize bei den Fischen bei Nacht auslöst kann ich auch nur spekulieren! ?(


    Ich hab bei strahlendem Sonnenschein, z.B. mit nem Fluo- Firetiger schon echt tolle Barsche und Hechte gefangen, während bei bedektem Himmel oder bei Nacht darauf garnix ging! Ich bin mittlerweile der Ansicht, " keine Regel ohne Ausnahme " !!!


    Farben sind mit sicherheit ein sehr ernst zu nehmendes Thema in der Angelei! Aber auch hier heißt´s, probieren geht über......." !!!


    Oft geht auf die grellen sachen garnix, aber an manchen Tagen knallts so dermaßen auf die Dinger das man garnicht genug ersatz dabei haben kann! Is allerdings, m.M. nach, auch gewässerbahängig!


    MFG


    PC

    Servus TKing!


    Hier ist´s nicht tragisch wenns mal off- topic wird! Schade find ich es, wenn ein Thema entsteht, dass Du gepostet hast und Dir werden dazu Fragen gestellt auf die Du nicht antwortest und nicht reagierst! Auch Deine Theorien würden diesen Thread imho weiter beleben und sind sicherlich nicht uninteressant! Die sogenannte "Geheimniss- tuerei" wird in unserem Forum nicht großgeschrieben wie Du sicher in anderen Thread´s bemerkt hast!


    Nix für ungut! Sollte keine negative Kritik sein, sondern nur ein kleiner Anstoß ;)


    MFG


    PC

    Als kleinen Nachtrag! ich hab grad bei nem Kipchen und nem Bier auf der Terrasse nochmal Revue passieren lassen! Die ganze EM hat für mich ausgesehen, als läge der Focus der einzelnen Manschaften / Spielern nicht auf solchen Turnieren, denn da bekommt man nicht so viel Geld wie in der Bundesliga oder in der Champions League! Bei Deutschland weiß man, für jeden spieler 300.000 beim Titel! Bei den anderen Teilnehemern weiß ich es nicht! Aber das ist ein Bruchteil des Monatsgehaltes bei manchen / meisten Spielern was die monatlich verdienen! Es hat in vielen Spielen so ausgesehen, als hätten die Mannschaften keinen Bock, egal ob Spanien, Portugal, oder sonst wer! Ich finde diese Sportart ist defenitiv zu hoch dotiert, den da riskiert keiner sein Leben ( z.B. wie in der Ralley oder F1 )! Das sollte man ändern, dann bekommt man wieder Fußball der Extraklasse!! Ein 90 Mio. € Spieler wie Ronaldo, der zum Freistoß anläuft wie ne Schwuchtel, einmal schnaupt und dann doch in den siebten Stock schießt, ist das Goid, Zitat.: Hubert von Goisen.: DES WAS ÜBEROI FOID! nicht wert!!


    HABE FERTIG!


    MFG


    PC

    Auch wenn´s echt nervt und ich mich grad tierisch ärger! :cursing: So kann ich am Sonntag wenigstens entspannt zum Aalfischen gehen! :thumbup:


    Ne, im Ernst, das war wieder mal zu verfrühte Euphorie seitens der Presse! Uuuuuh, der Angstgegner Italien!! Uhhhuuu! Noch nie in einem großen Turnier gegen Italien gewonnen Uhuuu!! Diesesmal sind wir dran!!! Ja so ein Schwachsinn! Wenn ich das allerdings so breit trete, das das alle Welt mitbekommt, ist ja klar, dass der Druck auf unermessliche steigt! Und da bin ich mir sicher, dass das mit ein Grund ist, das die Leistung heut zwar nicht die schlechteste war von unserer Elf, aber die haben sich das Zepter wieder aus der Hand nehemen lassen! Kurz nach beginn der beiden Halbzeiten! Das Löw falsch aufgestellt hat, m.M, trägt dazu nur bei!


    Schade! Aber wie Kaneta schon sagt ist das nächste ziel mit högschter Disziplin zu verfolgen!! :)


    MFG


    PC

    teuersten spieler?? wo sind die gestanden ?? meinst du partugal evtl.damit ronaldo??


    Spanien.: Iniesta 65 Mio., Pique 38 Mio., Silva 46 Mio., Fabregas 55 Mio.!!! Noch Fragen??


    Potugal.: Ronaldo 90 Mio., Nani 36 Mio., Pepe 28 Mio.!! Dazu noch Fragen??


    hintern fernseher kann mann sich immer leicht reden,aber wenn mann auf dem platz steht siehst anders aus.das sind alles auch menschen da auf dem feld und auch die haben schwächen gute und sowie schlechte tage.


    Klar redet sich´s leicht, allerdings bin ich der Meinung, dass ein PROFI- FUßBALLER, der nichts anderes macht wie Trainieren und Spielen auch an einem schlechten Tag seine Leistung und sein können abrufen MUSS!! Noch dazu bei den Gehältern!! Und wenn er tasächlich mal nicht kann, dann muss er sich auswechseln lassen!


    MFG


    PC

    Ein erbärmliches Spiel! Da stehen mit die teuersten Spieler auf dem Platz und es wird gekickt wie in der Kreisklasse! :thumbdown:


    Spanien hat es mit dieser Leistung nicht verdient in einem EM- Finale zu stehen!! M.M!!


    MFG


    PC

    Sers!!


    Ja, was soll ich sagen! Schei.... war´s!! Keinen Zupfer, nix, null!!! Und das bei guten Bedingungen!! :cursing:


    Ich hab aber schon so ne Vorahnung gehabt, da keinerlei Oberflächenaktivität zu verzeichnen war!! Und das am Samstag Abend, bei top Wetter und windstille!! ?(


    Next time again!!


    MFG


    PC

    Sers @ all!!


    Ich lass Fußball heut mal ausfallen und geh zum Zanderfischen! Das " einigermaßen " konstante Wetter läüsst mich hoffen das heut mal was geht! Werd Euch morgen mittag nen Bericht um die Ohren hauen!! :thumbup:


    MFG


    PC