Posts by muehli

    HI Andre,


    gefällt mir sehr gut.
    Wirkt aufgeräumt und doch mit reichlich Inhalten.
    Die Luafschrift würde ich etwas langsamer machen, denn das wirkt etwas hektisch.


    Nut meine Meinung 8)


    ciao
    Heribert

    Hallo Sepp,


    wenn ich auf den Tageskartenlink gehe, bekomme ich eine leere Seite angezeigt.
    Gibt es aktuell keine Tageskarten mehr für 2011 ?


    Viele Grüße
    muehli

    Hi Friedfisch,


    ich plane es bald bei mir wieder zu machen und auch Bilder zu erstellen.
    Ansonsten gilt, nichts ist unmöglich, wenn Zeit da ist.


    ciao
    muehli

    Servus *,


    bei mir hat sich zum Thema Uferbefestigung folgendes bewährt:


    Nachdem das Ufer in Form gebracht war, wurden Holzpflöcke eingeschlagen. Im Abstand von ca. 50 cm.. Dann wurden Weidenäste dahinter gschlichtet. Um zu verhindern, daß die Erde nachrutscht wurde noch eine Pflanzmatte (aus Kokosmaterial) eingeareitet.
    Innerhalb kürzester Zeit haben die Weiden angefangen auszutreiben und anzuwurzeln. Durch die Wurzenl wurde das Ufer gefestigt. Im zweiten oder dritten Jahr kann man die Weidentriebe einkürzen oder kompl. entfernen, dann sollten genug Wurzeln zur Stabilisierung des Ufers gewachsen sein.
    Bei mir hats funktioniert.


    Schlamm:
    Ich habe es auch probiert, den Schlamm mit einer Art Räumschild zu entfernen. Gleich vorweg: hat leider nicht funktioniert. Ich hatte einen gewölbten Deckel eines
    Müllcontainers so umgebaut, daß er praktich mit dem Bulldog gezogen werden konnte. a der Schlamm aber zu weich, zu schwer und das ganze zu unhandlich war, hae ich es nach zwei Tagen aufgegeben.
    Jetzt ist die Spül- Sauglösung im Einsatz.


    ciao
    muehli

    Hi Chris,
    hört sich nicht so gut an, hoffe es wird wieder!
    So wie just schon schreibe, wäre eine Entschlammung mit der Spül- Saugtechnik zu empfeheln. Dabei ist aber zu beachten, daß der Schlamm mit dem Wasser (als Trägermaterial) entsorgt wird. Mit etwas Aufwand könnte man aber eine Art Rückhaltebecken bauen und das Wasser, nachdem sich der Schlamm abgesetzt hat, wieder in den Weiher zurückfließen lassen. Wäre mit einigen Bohlen und einem langen Rückflussweg, damit sich der Schlamm absetzen kann möglich.


    ciao
    muehli

    Servus Wolfgang,
    ich besitze nun seit ca. 4 Monaten ein Centrino Notebook von A..i.
    Funzt alles und gibt keine Pobleme!
    Achte auf eine große Platte!


    caio
    muehli :Scha:

    Ich denke auch, daß es keinen Sinn macht eine Grundsatzdiskussion anzuzetteln. Das würde sicherlich der falsche Weg sein.
    Ich würde es als konstruktiv sehen, wenn sich die vermeintlichen Gegner des Angelns damit intensiver beschäftigen würden und die positiven Aspekte des Angelns nicht ignorieren würden.
    Es ist eine Möglichkeit die Kids an die Natur (Flora und Fauna) hernazuführen und einer sinnvollen Beschäftigung heranzuführen.


    Mißbrauch eines Hobbys oder anderer Dinge gibt es überall. Auch beim Autofahren gibt es Menschen, welche das Auto nicht ihrem urspünglichen Verwendungszweck (Fortbewegung) zuführen sondern Mißbräuchlich (Sport bzw. Unfallrisiko) verwenden. Deshalb sind aber alle Autofahrer auch keine Gewalttäter.


    Fazit: Wie überall sind Pauschalaussagen nicht haltbar und keine konstruktive Basis für einen vernünftigen Dialog.


    ciao
    muehli

    Hi ihr Zwei,
    könnt Ihrevt. etwas konkreter bei dem Thema besser oder schlechter werden.
    Ist ja fast wie beim Auto, kannst mit einem kleinen geauso fahen wie mit einem großen aber ......


    Also was ist denn beim Modzilla bzw. DX-Browser besser?


    ciao
    mehli

    Hier kuckt der pure Neid 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o



    Leider ist die liebe Telekom der Meinung, daß unser Dorf es nicht verdient hat an DSL teilzunehmen.


    Die Aussage ist, daß für diesen Mehrwert nicht genügend Kunden wären. Erst ab mehreren hundert potentiellen Kunden
    X( X( könnte der Dienst verfügbar gemacht werden.


    Daher: Analognutzer 8)


    ciao
    muehli ;)

    Danke für die konstruktiven Antworten.


    Bin ja schon froh, daß keiner einen Verband oder Gips vorgeschlagen hat.


    Ich kenne die Selbstheilung ja selbst von meinen Barschen im AQ. Ab einer gewissen
    Größe der Verletzung besteht aber doch das Risiko einer bleibenden Schädigung.
    Deshalb dachte ich, daß es evt. (nicht lachen) etwas zum Auftragen auf die Fischhaut zur Unterstützung der Selbstheilung gibt. Künstliche Schleimhaut etc. ...
    Da spricht der Tierfreund in mir!


    ciao
    muehli

    Hi *,
    wie kann man Verletzungen bei Fischen behandeln. Gemeint sind hier
    Verletzungen beim Fang im Fischmaulbereich durch den Haken oder
    Hautvereltzungen durch Keschern nach Fang bzw. Transport.
    Natürlich nur bei Fischen die wieder zurückgesetzt werden sollen. :CR


    Wer hat hier Erfahrungen?


    ciao
    muehli ;)

    Servus Fritz,
    dann sind wir ja fast Nachbarn. :tongue:


    Schau doch mal auf die Landkarte.


    Für die Amper (Teilstücke Allershausen bis kurz vor Palzin) gehören
    den Allershausener Verein.


    Leider sind für die Amper keine Tageskarten verfügbar.
    Münchener Vereins, Allershausen sowie Freising.


    Nicht schlecht sind die Wasser des Vohburger-Vereins.
    Auch Langenpreising ist nicht schlecht, aber auch dort schwierig mit
    Tageskarten (für Nichtmitglieger, -> Max ;) )


    Bei Tonis Angelshop in LA (Landshut) hat auch für einige Wasser Tageskarten
    (u.a. Isar).


    Von mir natürlich auch ein herzliches Willkommen im Forum.


    ciao
    muehli :tongue:

    Hi Wolfgang,
    Du kennst meine grüne Fischdose ja.
    In der habe ich schon 20 Forellen sowie 10 Karpfen transportiert.
    Dazu muß ich aber ergänzen, daß ich für den Behälter eine 10 kg
    Sauerstoff-Flasche mit großem Diffusor habe.


    Mit dem Transport im Beutel mit Sauerstoff habe ich schon mal mächtig Pech gehabt.


    ciao
    muehli