Posts by DR-969

    Ich will es am Samstag mal probieren. Mal schauen ob da was geht. Etwas bedenken hab ich, da des Wasser ja recht klar ist weil der Regen bzw Schnee noch fehlt aber schau ma mal

    Ich bin auch schon am überlegen wann ich es wagen soll☺️
    Momentan sind mir aber die Temperaturen noch zu milde. Denke des Wetter sollte sich schon noch etwas verschlechtern

    Rhino Trolling Team Dive Master II
    Schöne weiche Aktion und doch viel Rückgrat. Kostet weniger, als 50 Euro. Hab mit diesen Ruten schon problemlos Meterhechte gebändigt.


    Top Danke dir, werd ich mir gleich mal anschauen.

    Servus Beinand, wollte mal kurz nachfragen, ob jmd. vllt nen Tipp für mich hat was ne neue Schlepprute betrifft, möchte mir gerne eine neue zulegen ☺️
    Zu den Anforderungen gibt es eig nicht viel zu sagen. Fischen tue ich mit einer Stationärrolle und mit Ködern bis 30cm like Castaic oder Tommy the trout etc. und das ohne Sideplaner.
    Zum Budget möchte ich eig. unter 150€ bleiben, sonst würde es auch eine vom Herbert werden ☺️
    Danke und viele Grüße

    Genau deswegen wollte ich euch das Bild zeigen
    Meine Meinung dazu ist das wenn ich mir die Wunde genau anschauen scheint es als wie wenn von uns links oberhalb der Wunde auch eine Kratzspur wäre. An meinem Vereinsgewässer haben wir z.B. jedes Jahr einen Fischadler der bei uns auf der Durchreise ist und evtl dachte ich könnte das in dem Fall auch einer gewesen sein, nur das er ihn hat wieder fallen lassen. Zum Thema Motorboot sind am Fuschelsee E-Mootoren erlaubt also könnte des auch sein.

    Also ich würde euch auch gerne ein Foto zeigen, nur leider kapier auch ich nicht wie ich ein Foto vom Handy ohne PC hier hochladen kann .....

    Warum sollte der Inn dort nicht befischbar sein?
    Wir waren früher des öfteren unterhalb vom Simbacher Wehr und da hat man immer, trotz kälterer Winter, dort auf Rutten fischen können.


    MFG
    uwe123


    also bei Kiefersfelden z.B. Ist die Saison ja erst ab 01.05. deshalb meinte ich das es schwer sein könnte im Winter dort zu Fischen

    Ich war gestern mit meinem Dad an der Strecke bei Thalham-Gotzing unterwegs und es war ganz gut. Konnten 4 maßige Regenbogner fangen eine untermaßige und 2 Aitel. Allerdings schrecklich mit den Toten Fischen, auch wir konnten sicher 20 Stück erspähen und ausschließlich Bachforellen von 20 bis ca 40cm.

    Ich schleppe vorwiegend auf Hecht, und das normal mit recht großen Ködern. Aber wahrscheinlich werde ich es mal mit dem vorschalten von monifilem Vorfach versuchen obwohl mich da.bisher der Kostenfaktor etwas abgeschreckt hatte^^. Bedanke mich für die raschen und informativen Antworten. Gruß Dr-969

    Servus Fischergemeinde,


    Ich wollte mal bei euch nachfragen, mit welcher Schnur und vorallem auch Schnurfarbe ihr immer schleppt.ich selbst Fische die Nanofil da mir aber mittlerweile oft der Erfolg aus bleibt und ich aber von meinen Ködern überzeugt bin ^^ dachte ich es liegt vielleicht an der Sichtigkeit der Nanofil der Fische gegenüber. Oder was meint ihr dazu? :)