Posts by Palandris

    Brennessel wasser , 1 woche vorher eingelegt. Hilft über Wochen, aber stinkst wie Sau... Hehe..Da kommt keine BrummBrumm mehr
    Lg :phat:

    Was ist eine wilde Bachforelle?
    Denke mal so was gibt es fast nimmer! (gibts sowas)?Ist ein Besatz-Fisch.
    Da die B-Forelle in klaren Gewässern, fließendes Wasser heimisch sind, wirst keine Chance haben zur Fortpflanzung. Bin nun kein Biologe. nur meine Meinung
    Gruß Gerd

    Frage zum Driften /Hegene
    Wenn kein Echolot vorhanden ist, wie Driftet Ihr.
    Welche Höhe/Tiefe.
    Ist es Jahreszeit abhängig?
    Driftet Ihr vom Flachen ins Tiefere Gewässer?(Umgekehrt macht wohl weniger Sinn.) Tiefenkarte erforderlich?
    Wie darf ich mir bildlich das Driften vorstellen.?
    Eine kurze Erklärung wäre hilfreich
    Danke

    Of-Topic
    Bei uns ist einer im Verein, der fischt mit einer Rute vom Ufer auf Forellen, dicker wie ein Besenstiel.
    Wg der Rute ca 100g aufwärts. Kein Scherz :!:
    Montage auf Spirolino, kein Schleppen, sondern er lässt sie liegen und vom Wind einfach treiben. Montage mit 2 m Vorfach, 25gr Spiro und Powerbait-Honigmade.
    Der fängt Forellen, das glaubt keiner wenn es erzählt wird.
    (Kein Forellenpuff) See mit ca 3ha Wasser.
    Innerhalb von ner 1/2 Std kann er nach Hause gehen, 3 Forellen Tageslimmit. Des macht aber nur dieser Fischer.
    Was ich sagen möchte, entweder es geht oder der andere fängt den Fisch :) .
    Was noch sein kann, die kleinsten Unterschiede zur Montage machen sehr oft den Erfolg aus.(Bis auf Diese Rute auf Forelle :thumbdown: )

    Denke Bodyglass ist das selbe wie E-Rib. D-Form (Unterschiede gibt es bestimmt)
    Sehe aber trotz Lesebrille fast keinen Unterschied zum D-Rib.(D-Form)
    Wollte aber eine glatte Oberfläche erzielen. Habe bewusst keine Dicke Rippung gemacht, so kann ich sie das ganze Jahr nehmen. (Ist mein Gedanke)
    Bin kein Profi auf Renke, aber die rote Nymphe sollte auch im Frühjahr beissen, wo eher weniger viel ist.
    Sogenannte Allrounder :)
    Gerd

    Da ich mir nun etliche Nymphen angeschaut habe, habe ich mir das E-Rib geholt. Heute ist es angekommen. Gleich drauf, ohne Vorwissen losgebunden.
    Ob sie fängig sind weiß ich nicht. I dad drauf neibeissn. :phat:
    Bitte auch Kritik!
    Danke Gerd

    Hallo
    Da ich Holzruder brauch hab ich mich mal im Netz umgeschaut.
    Dabei hab ich diese Ruder gefunden.
    http://lepper-marine.de/boote/…erschiedene-laengen?c=286
    Kennt zufällig jemand diese Ruder?
    Beschreibung ist eher mau von dieser Seite. Preislich sehr günstig, aber vllt. zu günstig. :)
    Oder hätt jemand einen Link über gute günstige Ruder für mich?
    Mein Boot hat eine breite von 1,40m. Welche länge der Ruder würdet ihr nehmen?
    Laut Formel reichen bei diesen Boot 2,25m lange Riemen.(3 X Bootsbreite / 2 + 15 cm = Länge der Riemen) Obiger Shop hat nur 2,10m und 2,40m länge. (Ich würde die mit 2,40m nehmen)


    Habe noch günstige Klampruder gefunden. Was sind das für Ruder? Hab noch nie was davon gehört.Wären diese Ruder auch eine Option ?
    Danke Gerd

    Danke für eure Antworten.
    Werde mal meine Frühjahrkollektion überarbeiten müssen :)
    Bleibe mal bei den 14er Haken , vllt ein paar 16er noch dazu.
    Welche Haken benützt Ihr so?. Habe mir die ''kamasan b100'' bestellt.
    Der Renkengreifer soll noch ein guter Haken sein. Den werde ich auch mal testen.

    Bin halt ein reiner Augenfischer, was mir gefällt sollte den Fischen auch gefallen. (So mein ich :) )
    Auf Renken hab ich mal null Plan.


    Das kann ja gewässerabhängig sein, aber am Anfang, bei kaltem Wasser ist weniger oft mehr.


    Sollter der Haken dann auch entsprechend kleiner sein im Frühjahr.
    14/16er. Persönlich möcht ich nicht kleiner angeln, wie mit einem 14er Haken, aber höre von so vielen Leuten, das sie auch mit 20er Haken fischen.
    Ein 18/20er Haken wäre für mich ein NoGo.
    Möchte vllt. jmd. ein Bild von einer kleinen Frühjahrsnymphe einstellen, als Vergleich zur Größe?

    Hab mich mal versucht mit Nymphen binden.
    Erstmals ein Danke an alle , die mir hier Tips gegeben haben.! (Super Forum, gibts leider auch andere)
    Nach vielen Lesen und Viedeos kam heut das hier raus.
    Glaub , ich brauch doch ne Brille. :)
    Denke aber fürs erste reicht es.
    Welche Farbfolge würdet Ihr bei diesen 10 nymphen wählen, wenn man wählen könnte.
    Bitte auch um Kritik!
    Was könnt ich verbessern usw. Material-Bindetechnik. Meine Haken sind nicht gerade der Hit, ich weiß, aber heut war nix anderes da :)
    Gerd

    Nun ist mal gut :!:
    Jeder hat mal klein angefangen.
    Denke, dieser Fred ist mal ein bisschen schief gelaufen, aber gibt doch den Newbies mal ne 2te Chance.
    Vllt macht er ne Vorstellung von sich, und fragt erneut?
    Des wäre es Doch, oder?
    Gruß Gerd

    @'Fischmuckl
    Das hast nun schön umschrieben. Aber wer soll das heutzutage verstehen.?
    Ohne mein Handy gehe ich nicht aus dem Haus.
    Ohne Pc. kann ich mit keinem mehr chatten,
    Wie sieht eigentlich ein Baum aus. kann man auf diesen klettern?
    Ich bin einfach zu alt für die heutige Jugend, denn, Ohne I-net, Handy, Pc ist unsere Jugend total hilflos.
    Keine Frage, die sind fitter wie wir,was Technik betrifft, aber lass die mal im Wald aus. Hehe.
    Ob sie mit dem Handy ne Pizza bestellen können?
    Schuld am ganzen sind doch wir selber, wer kann den noch seinen Kindern etwas erklären, was Natur ist.
    Selber hab ich das verlernt, obwohl ich damals ständig mit meiner Oma zum ,, zb. Schwammerl suchen, Brennesselsalat gepflückt, Saurampfer gesucht habe.
    Schuld sind doch wir selber
    Schade, aber es ist so
    Gruß Gerd

    Ja lieber Wobbler
    Keiner mag Dir was böses. Fakt ist hier.
    Neulinge sollten sich doch bitte Vorstellen.
    Das sind 1-2 Zeilen und hier wird Dir geholfen!!
    Ein besseres Forum findest nicht, deshalb, wenn Du hier gute Antworten auf Deine Fragen möchtest, Stell Dich bitte erstmals vor!
    Ist nicht schlimm, hab ich auch damals gemacht :) .
    Ein Dislike zu vergeben, war ja nicht gerade Sinnvoll.


    Darüber hinaus brauchst nur im Forum / Netz zu suchen… steht ja alles drin.
    Das brauchen wir nicht zum 101mal zu wiederholen.


    Gut, diese Antwort möchte man nicht als Neuling/Forum bekommen, aber zeugt deinerseits von einem falschen Stolz, so zu Antworten.
    Angle seid über 25 Jahren, mehr schlecht als recht. Aber was ich hier in den letzten 2 Jahren an Infos bekommen hab, passt auf keine Kuhhaut mehr. Sehr Hilfreich :!:


    Fang einfach neu an, Stelle Dich mit einen kurzen Satz vor, und gut ist es.
    Darfst hier auch gerne Dumme Fragen stellen. keiner ist Dir böse, wie in manch anderen Foren.
    Schau Dir meine Post an, stell meistens nur Dumme Fragen. Aber so lernt man was!! (Bitte nicht zu ernst nehemen) :D
    Gruß Gerd

    Dann setzt mal fleissig ein, so das die Fische auch zu uns abwandern. :phat:
    Jo, bin bei den Eittinger, mehr als 25 Jahren. Zwar ein etwas kleinerer Verein aber des passt .
    Der Nasenbach ist ein super Gewässer, würde mir ne Karte holen.
    Bei mir ist der Bach in der Jahreskarte dabei, gehe aber nicht mehr dort hin. (Gesundheitlich)
    Und ja, im Frühling /Sommer ohne Survival-Ausrüsstung fast kein durchkommen.. :) . Aber es gibt Schleichwege...
    Wattstiefel bei bis zu 2m tiefe, viel Spass :thumbsup:
    Gruß
    Gerd

    Erstmal ein Petri zu den Fischen @Hechtmart :thumbup:
    Nasenbach
    Hoffe wir reden von den selben Bach, denk aber schon :)
    Haben eine Teilstrecke des Baches, höhe Hangenham/Freising.(4km)
    War schon länger nicht mehr vor Ort, weil eben totale Wildnis (Volles Survival) herrscht, und fast keine Anfahrt mehr möglich ist. Dort heist es bei uns Wandern, wie in der Benzin Werbung- I'm walking- bis man mal ans Wasser kommt ;( .
    Ist aber für sehr gute Fänge von Aal bis zu 1m, und Hechte bis 1,20m bekannt :thumbsup: .
    Früher haben wir dort auf Karpfen gefischt. Jaja, lang ist es her..20Jahre und mehr..
    Jezt enthält jezt es einen großen Reichtum an vielen Fischarten: Forellen jeder Art,
    Äschen, Nasen, Aitel, Barben, Hecht, Aal.
    Zander wurden auch schon gefangen. ?(
    Wens juckt, Homepage ist zwar ned grad der Hit, aber wir sind ja zum Fischen da, und ned da um dauernd im I-Net zu Surfen :phat:
    http://www.fischerfreunde-eitt…w=article&id=53&Itemid=61


    Ein bisschen OT, aber hoff mir werd verziehen.
    Gruß Gerd

    Hi
    Da ich mich zur Zeit mit mit Nymphe/Hegene auf Felchen/Saibling beschäftige, wollt ich euch Diesen Link nicht vorbehalten. Meiner Ansicht nach sehr Wissenswert.(Weiterlesen/Kliken)


    http://www.simfisch.de/wie-sehen-fische-farben/


    Da die meisten Angler mit ihren fängigen Nymphen auf Hegene fischen, was auch berechtigt ist, wollt ich mal für mich eine neue Linie finden.
    Da ich weis , das Fische UV-Licht warnehmen können, ist dies mein Ansatz.
    Möchte meine Köder absichtlich mit Uv-Farben verstärken. Natürlich erst ab 10-15m Tiefe, wo fast keine Farben mehr sichtbar sind.
    Möchte nicht das Rad neu erfinden, nur etwas verändern.
    Was haltet Ihr von dieser Idee.
    Habt Ihr schon Erfahrungen mit fluorszierenden Farben beim Angeln gehabt.
    Mehr oder weniger Bisse,ect?
    Freue mich über Kritik (nur wenn nicht zu Streng ist :) ), genauso, wie eine rege Unterhaltung über dieses Thema
    Danke
    Gerd