Posts by katzov

    Ich hab mir einen aus Kalksandstein gemauert mit seitlicher Feuerstelle " Fuchs genant? " , bin sehr zufrieden damit. :thumbsup:
    jeder wie er mag und kann, meine ersten Forellen hab ich in einem großen Karton geräuchert. :phat:

    Ich bin auch am Räuchern, wie jeden Herbst, Pfefferbeiser, Polnische und Lachsschinken hängen zur Zeit drinn. Nächste Woche kommen Lenden u Speckbauch drann.
    Forellen müsst ich auch mal wieder welche mach, da fehlt mir momentan der Antrieb dazu

    Ja, cA. 50gr Pöckelsalz aufs kg Fleisch, 1Tl Zucker, Rest nach Gusto.
    ich vakuumier die Stücke dann, das heißt das ich eine trockene bzw. im Eigensaftlake verwende.

    Sers Just,
    der "Holztüreinsatz" soll schwitzwasser beim kalträuchern verhindern.
    Dies ist bei rein Metall häufig das Problem das das Räuchergut schlecht bis garkeine Farbe annimmt.

    Hi Kroko,
    anbei noch ein paar Bilder der bereits erzeugten Schinken und Chilli Lenden.
    Da der Ofen auch als Grill Nr. 4 herhalten soll, wird es im Frühjahr sicher noch Bilder beim Smoken geben.

    Files

    • image.jpg

      (1.01 MB, downloaded 20 times, last: )
    • image.jpg

      (679.19 kB, downloaded 20 times, last: )
    • image.jpg

      (1.05 MB, downloaded 18 times, last: )
    • image.jpg

      (919.05 kB, downloaded 19 times, last: )
    • image.jpg

      (1 MB, downloaded 23 times, last: )
    • image.jpg

      (1.19 MB, downloaded 25 times, last: )

    Heute möchte ich euch meinen selbstgebauten Räucherofen bzw. Smoker vorstellen.
    Da im Herbst 2013 mein Badeofenräucherschrank den Geist aufgab, mußte etwas neues her.
    Im Kopf war schon seit Jahren ein grober Plan, diesen galt es endlich umzusetzen.
    Also ging es zum Baustoffhändler meines Vertrauens und es wurde fehlendes Material besorgt, teilweise waren noch vom Hausbau Reste vorhanden.
    Zuerst wurde ein Fundament ( 1x1,5m ) gegossen. Danach eine reihe Kalksteine und darauf eine Platte als Räucherkammerboden bzw. Aschekammerboden.
    jetzt kam eine Reihe Kalksteine für die Aschekammer. Drauf wieder eine Platte mit einer Aussparung für einen Gitterrost eines alten Holzofens.
    Weiter gings mit der Brennkammer und deren Deckel, zeitgleich wuchs auch die Räucherkammer. Diese wurde mit einer zweiten Tür versehen, die die Möglichkeit der Zuführung eines Sparbrandes ermöglichen soll. Auch
    einer zusätzlichen Heizung zur eventuellen Unterstützung soll so Zugang gewährt werden
    Unter der letzten Steinlage fügte ich drei 10er VA Gewindestäbe ein.
    danach wurde der Deckel mit dem Rauchrohr gegossen.
    An der Räucherkammer wurde eine Holztüre angebracht, die aber noch eine VA Platte bekommt, dies geschieden aber erst nach dem Verputzen.
    Die Brennkammer und die Aschebox haben aktuell noch keine Türe. Diese wird erst nach dem Verputzen aus VA angefertigt.
    Im Vergangenen Winterurlaub konnte ich für meine Familie und Freunde schöne Schinken Räuchern und auch einige Forellen fanden ihren Weg in den Ofen.
    Für den Sommer ist det Einbau eines Grillrostes geplant um den Ofen auch als BBq- Smoker zu benutzen.


    Files

    • image.jpg

      (1.26 MB, downloaded 29 times, last: )
    • image.jpg

      (1.12 MB, downloaded 36 times, last: )
    • image.jpg

      (969.36 kB, downloaded 35 times, last: )
    • image.jpg

      (1.25 MB, downloaded 30 times, last: )
    • image.jpg

      (760.33 kB, downloaded 29 times, last: )
    • image.jpg

      (1.05 MB, downloaded 33 times, last: )
    • image.jpg

      (843.61 kB, downloaded 31 times, last: )
    • image.jpg

      (1.07 MB, downloaded 33 times, last: )
    • image.jpg

      (973.33 kB, downloaded 34 times, last: )

    Hi Jazzmann,
    ja irgendwie hatte ich die letzten Jahre nicht so die Zeit bzw. Bedürfnis dazu. Gelegendlich hab ich als Gast mitgelesen.Hatte auch kaum Zeit zum Fischen, jetzt haben überm Winter zwei Freunde ihrn Fischerschein gemacht und so wirds hoff ich doch wieder besser.

    Heuer werdens wir auf keinen Fall ,wir hab heuer einfach keine richtigen Weltklasse Spieler ausser vieleicht Ballack


    Weltklassespieler Ballack????????? ?(
    Der gute Mann hat doch das Platz 2 Gen erfunden oder seh ich da was falsch. :golly:
    Ich denk das Spanien gut dabei is, ah die vom Zuckerhut seh ich vorn dabei. :popcorn:

    In Kirchlauter, wird in den Sommerferien immer ein ganzes WE. mit Jugendlichen die Interesse haben geangelt. Das sind zur Hälfte Nichtmitglieder. Will damit sagen das eine Mitgliedschaft bei uns dafür nicht Notwendig ist bzw der Sinn nicht im Werben liegt.
    Außerdem haben wir heuer für 2 Tage ein Jugendcamp über unseren Takledealer ausgegeben. Auch zu Freundschaftsangeln in der Umgebung wird eine Mannschaft von Junganglern gestellt.
    :vain:

    Danke Jazz,
    für deine Mühen und so. :43:
    Leider bin ich nicht mehr nach Alzenau gekommen X(
    Wenn ich dieses Jahr nochmal dahin geschickt werde, werd ich mich dort mal umsehen. ;)


    Nochmal danke :thumbsup:

    Hi Leuts,
    wer kennt um Alzenau ein Fischgewässer das mit Tageskarte beangelbar ist?
    ?(
    Ich war die letzten drei Tage dort auf Montage und so wie`s aussieht werde ich kommende Woche nochmal dort sein.


    Danke für eure Antworten. :43:

    @ Sepp,
    wie Räucherst du etz? Hast du dir einen "guten" gekauft, oder etwas selber gebaut.
    ?(
    Ich hab irgendwo im Netz mal was gelesen, da hat einer einen alte E-Herd genommen und eine der Heizplatten in den Backofen gebaut.
    Mit der Platte bringt er das Räuchergut zum glimmen und mit der Backröhre macht er die Temperaturreglung. Brauchst dafür halt ahn Kraftstromanschluß. Das is bis etz mein Favorit in sachen Selbstbauräucherofen.
    :D
    Sobald mein/ unser Haus fertig is wird des in Angriff genommen. :thumbsup: