Knicklichter ?!?

  • Quote

    Original von carptiger
    Ich finde es schon lächlicher das der deutsche Bürger von seiner Regierung immer verarscht wird!
    Es geht hier nicht um die Strahlung wie Poldi schon schrieb, beim verschlucken erstickst Du mit Sicherheit eher als das man den Strahlentod stirbt, sonder einfach darum das den Dingern in Deutschland die technische Zulassung fehlt! Und die kostet,na was wohl, Geld! Und um sich die deutsche Zulassung zu erkaufen (die kann man sich erkaufen, sieht man an den ganzen Hong Kong Schrott der bei uns verkauft wird und teilweise schon gefährlich ist) ist der deutsche Markt anscheinend zu klein.



    das klingt auf jedenfall nach ner logischen erklärung. ich hätte jetzt eher darauf getippt, dass die stäbchen nicht erlaubt sind, da sonst andere firmen, die knicklichter produzieren, keine umsatzeinbusen haben. könnte doch auch sein, dass diese firmen viel geld dafür ausgeben, damit die stäbchen nicht auf den deutschen markt kommen. die ölindustrie gibt ja auch sehr viel geld aus, damit das 3-literauto nicht so vorangetrieben wird.


    gruss dietmar :kkr: :nix: :kkr: :nix: :nix: :guck: :guck:


    :guck: :guck: :guck: :guck: :guck: :guck:

    Und Petrus sagte: "Mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier angle, läufst Du hier nicht übers Wasser!"

  • Ich finde es schon lächlicher das der deutsche Bürger von seiner Regierung immer verarscht wird!
    Es geht hier nicht um die Strahlung wie Poldi schon schrieb, beim verschlucken erstickst Du mit Sicherheit eher als das man den Strahlentod stirbt, sonder einfach darum das den Dingern in Deutschland die technische Zulassung fehlt! Und die kostet,na was wohl, Geld! Und um sich die deutsche Zulassung zu erkaufen (die kann man sich erkaufen, sieht man an den ganzen Hong Kong Schrott der bei uns verkauft wird und teilweise schon gefährlich ist) ist der deutsche Markt anscheinend zu klein.

  • Hi,


    ganz einfach weil wir in deutschland sind, ja genau so einfach ist das...
    die dinger sind in jedem flugzeug verbaut auch das militär setzt sie ein und das sogar noch wesentlich größere. die strahlung ist so minimal das sie kaum meßbar ist. verschlucken oder zerbrechen (sind übrigens aus glas) solte man sie trotzdem nicht unbedingt...
    du lebst in deutschland, der verkauf ist meines wissens verboten der bestitz nicht.... LOL


    gruß


    BadPoldi

  • This threads contains 18 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.