hechtschwemme

  • hallo leuts
    wir haben dieses jahr in der vils ein kleines hechtproplem
    da in den letzten jahren im vilstalsee das kraut extrem gewachsen ist
    sind ohne ende kleine hechte hoch gekommen wegen dem kraut ist das wasser auch extrem sichtig vor allem im herbst schlecht für freund glas auge
    so nun zum proplem
    wie kann man sich durch die schiesser odeer schiepel durch angeln ohne die zukunft kaputt zu machen
    ich persönlich nehme keinen hecht unter 65 mit
    aber manch andere hechterl im miniformat maß bei uns 50 cm
    habe scho alles durch ghrosse wobbler werden attakiert
    ebenso grosse gummi ködere
    auch grosse köder fische es ist zum haare austreiisenfange die kleinen deppen soar in derr nacht auf fischfetzen
    habe heute heute eine kleine umsetzaktion gestartet und 10 so krischperl in einen anderen gewässer abschnitt unseres vereins gebracht
    auch haber ich ein paar mitbürger sowietscher herkunft dabei beobachten können wie sie so kleine hechterl in den obligatorischen alditüten verschwinden lassen haben

  • Mit dem Text komme ich nicht klar!
    Was willst DU überhaupt wissen?
    Willst Du wissen wie Ihr die raus bekommt oder was genau?
    Glasauge =Zander oder?
    Schonmaß bei Euch 50cm oder?
    Fangbegrenzung??
    Salmoniedenregion bzw. Forellenregion?
    Also bitte nochmal genauer und für jeden verständlich, dann wird Dir geholfen.
    Mfg Bressen
    P.S. So ein Problem haben wir auch und eine gute Lösung!

    Auch wenn ein Mensch zwanzig Sprachen beherrscht, benutzt er doch seine Muttersprache, wenn er sich in den Finger schneidet.

  • This threads contains 4 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.