Mal wieder .. Angeln im Voralpenbereich auf Forellen u.a.

  • Servus Burschen und Madels!


    Ein Kumpel und ich sitzen gerade über der Frühlingsfischereiurlaubsplanung... Wir wollten ein paar Tage in das südliche Bayern (Nieder-/Oberbayern) um gegen Anfang Mai Forellen usw. zu angeln. Am besten wär ein Verein, an dem man TK's sowohl für See, als auch Fluss bekommt. Wenn Fluss, sollte es eine Strecke sein, wo zumindest Spinnfischen, besser Naturköderangeln erlaubt ist, da mein Kumpel kein Fliegenfischer ist. Ich würd schon gern die Flifi-Rute einpacken :D . Ach ja, und Bootangeln am Weiher wär auch a feine Sach.


    Ich weis... n haufen Ansprüche, aber ich dacht mir, je detaillierter, desto besser.


    Also, wär klasse, wenn euch da das eine oder andere in den Sinn kommt.


    Mit bestem Dank! :hutab:


    Matsche

  • Servus Matsche.
    Ich kann nur wieder meinen Tipp wieder hohlen.Siehe mal unter dem Beitrag Privatgewässer-Bayern nach.Liegt zwar in Schwaben-Unterallgäu,dafür hast Du da alles vom Fluss bis See,mit und ohne Boot,Nachtfischen etc. :) :) :) :)

    Auch wenn ein Mensch zwanzig Sprachen beherrscht, benutzt er doch seine Muttersprache, wenn er sich in den Finger schneidet.

  • Schau dir mal den Anglerbund Chiemsee an - hier deren Homepage www.anglerbund-chiemsee.de/


    Die Gewässer, die deinen Vorstellungen entsprechen könnten, sind die Tiroler Ache (nur Kunstköder - nur eine Rute) die Alz in deren unterem Abschnitt sowie der Chiemsee (wobei du dafür zu identischen Preisen überall Karten bekommst).


    Eine Kurzeinschätzung der Gewässer:


    Tiroler Ache: 25 km langes Stück, eigentlich Charakter 'Fliegenstrecke' mit teil wunderbarer Natur, Anfang Mai evtl. Hochwassergefahr und dann praktisch nicht (sinnvoll) befischbar


    Alz: landschaftlich reizvoll, durch (nur kleine Telstücke) ausgeleiteten Kanal nicht zu hohe Wasserführung (außer bei Hochwasser), relativ breit, viele verschiedene Fischarten (Forelle bis Waller)


    Chiemsee: viele Fischereimöglichkeiten, günstig, ohne jegliche Gewässerkenntnis nicht ganz leicht zu befischen.


    Anonsten so als 'Anregungsseite' und Gebietsübersicht, wäre die Seite des FVO gut - für viel mehr reicht die Seite aber nicht ...

    Coregonenfischen * * Bootsfischen

  • This threads contains one more post that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.