Barsche in der Donau

  • Hab morgen seit Ewigkeiten wieder mal vor an die Donau zum Angeln zu gehn. Was hättet ihr für Tips auf Barsche. Das Gewässer weist auf dieser Stelle ein kleine Hafenbuhne vor mit etwas Kehrwasser. Ausserdem ist dort entlang zur Strömung eine Sandbank stark abfallend zum Fluß. TIPS? :rolleyes:

    Und Petrus sprach:
    Mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier fische latschst du nicht übers Wasser!

  • Servus bertinax,


    Also da ich leider selbst noch nie an der Donau geangelt habe, kenn ich mich da auch nicht so gut aus.....Aber als ich mal an der Donau entlang ging sah ich einen Angler der 3-4 Barsche so um die 25cm total unwaidgerecht (mind. 1000 Verstoße gg Tierschutzgesetz) rausholte und dann auch noch halbtot hälterte....Da leider kein Aufseher dabei war konnten wir nicht viel machen.......Aber jetzt zu deiner Frage: Der Typ hatte eigentlich ne tolle Stelle eine Art Kehrwasser in der er sein Wurm an eine Pose hing. Sah so aus als funktionierte es ganz gut. Aber die Barsche kann man auch ganz gut mit der Fliege fangen. Wenn man mal den Schwarm gefunden hat, dann geht's Schlag auf Schlag! Ich fing mal ein paar Barsche auf ne beschwerte 'red tag'. Immer schön zupfen, die attackieren richtig aggresiv, siehste manchmal beim hochholn wie die hinterher fetzen. Also dann, Petri für morgen !!! :thumbup:


    lg Marius

  • Danke, der Tip mit der Pose hört sich ganz gut an. :thumbup:

    Und Petrus sprach:
    Mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier fische latschst du nicht übers Wasser!