Raubfisch Angeln

  • Hallo und Petri Heil !!



    Ich weiß nicht mehr weiter!! . Da unsere See ganz ruhig ist verwende ich bei Raubfisch Angeln eine sehr feine Montage. 10 cm. bis 15 cm. Rotauge am Grund , ohne Blei . Die Rolle ist offen , und wenn der Fisch beißt las ich es ziehen bis irgendwann die Schnur stehen bleibt , dann zünde mir eine Zigarette , rauche es fertig und danach setze ich es an . Es klappt fast immer , und ich weiß diese Methode ist altmodisch . Gestern aber ist mir drei mal die Schnur gelaufen und drei mal war bei mein KöFi der Kopf abgebissen , immer da wo der Hacken anfängt. Was kann das sein ? Hat jemand Erfahrung mit diese Methode?? Wie kann ich mich verbessern ??
    Für Eure Antworten Danke ich im Voraus.



    Petri Heil !!!!!!!!

  • habt ihr Krebse im Gewässer?


    ansonsten ist mir das auch schon gelegentlich beim Raubfischangeln passiert - ein kleiner Zusatzdrilling hat damals Abhilfe geschaffen!

  • Hätte auch auf Krebse getippt.


    2. Möglichkeit, evtl. kleine Aale?

    http://www.carphunters-regensburg.de
    ___________________________


    Wir Fischer scheitern meistens, und wir scheitern gern. Im Fischen findet das Scheitern seinen höchsten Ausdruck. Denn nur wenn wir neunmal gescheitert sind, können wir einmal auch ein überglücklicher Mensch sein.

  • This threads contains 15 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.