Freidfischteichfutter

  • Hallo Leute
    Ich hab da mal ne Frage bezüglich Friedfischteichfutter!!!!!
    Was bevorzugt ihr????


    Ich benutz jetzt momentan gequetschten Weizen aber irgenwie schmeckt das den Karpfen und Schleinen in meinem Weiher nicht so super!
    Könnt ihr mir ein paar Tipps geben was ich sonst noch probieren kann?? :k69: :k69: :k69:

  • Probier mal die Forellenpellets (braun, Zylinderförmig ca. 2cm x 0,5 cm) gibt es bei der Baywa falls nicht auf Lager bestimmt auf Bestellung. In meinen ehemaligen Teichen haben sich nicht nur Forellen sondern auch Karpfen und Schleien darauf gestürzt.
    Ich habe die Preise nicht mehr im Kopf - aber ich glaube damals ca. 40 DM für den 50Kg Sack bezahlt zu haben.


    Gruß Andreas :k100:

    Ja wenn das so ist, dann Prost !

  • Hi, ich füttere mit 3mm Karpfenpellets, sind für K1 und K2-Karpfen. Füttere aber nur etwas zu so ca. 1x die Woche. 25KG Sack hat ca. 17EUR gekostet(incl. Lieferung).
    Forellenpellets sind auf Dauer nicht so geeignet, hatte auch mal 10 KG von meinem Kollegen bekommen, die schwimmen erst an der Oberfläche und tauchen dann erst ab. Das meiste haben sich da dann die Rotfedern und Lauben geschnappt und zudem sollen es angeblich für Karpfen nicht so gut sein.
    Ansonsten kann Dir vielleicht Patrent noch einen Tip geben.

  • This threads contains 6 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.