Hilfe für Jungangler mit Weiherproblem!!

  • Hallo Leute
    Ich bin 13Jahre und bekomme bald nen eigenen Weiher :k76: :k76:
    Ich stell mir nur die Frage ob ich eher Raubfische wie Forellen oder eher
    Friedfische wie Karpfen einsetzen soll.
    Wichtig ist meiner Meinung nach zu sagen das es sich um einen Bergbach handelt
    der circa 12°C hat der meinen Weiher speist.Auf meinen Weiher scheint die ganze Zeit Sonne.
    Ich bitte euch um Hilfe.
    Danke
    :k84: :k84: :k84: :k83: :k83: :k84: :k84:

  • Kommt drauf an. Bleibt der Teich so kalt, oder wird er über 20°C ?
    Unterhalb kümmern die Karpfen, oberhalb sterben die Forellen.


    Ich denke grundsätzlich sind Friedfische leichter zu halten, da sie selbst mehr Futter finden und sehr anpassungsfähig sind. Andererseits, wenn sich Forellen halten, warum sollte man dann keine besetzen?


    Man müsste noch wissen, wie groß der Weiher ist,
    welche Fische schon drin sind,
    ob er ablassbar ist,
    wie tief er ist,
    ob Pflanzen drin sind,
    ob du drin angeln möchtest oder intensive Fischzucht betreiben möchtest
    ob du jeden Tag hinkommst (zwecks Fütterung)
    ob du Fischreiher/Kormorane hast
    ....


    ansonsten http://www.fischzucht-patrick.de.vu !!!

  • Ein paar Informationen über den Weiher wären hilfreich wie:
    -Wie groß ist er?
    - wie tief?
    - wie ist die Bodenbeschaffenheit?
    etc...

    Ist der erste Fisch ein Barsch, ist der Angeltag im Arsch :lol:

  • This threads contains 28 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.