Forellenfischen am Fluss

  • Hallo,


    Ich suche eine Methode u Forellen zu fischen.


    Ich fische an einem Fluss, und darf nur Naturköder verwenden.


    Ich dachte an eine Posenmontage, bestückt mit einem Wurmbündel.


    Aber wenn ich diesen Schwimmer dann treiben lasse, kippt er um, oder die Strömung ist zu stark.


    Eine Lösung wäre die Verwendung von Größeren Schwimmern, die, falls diese eingesetzt werden, keine vorsichtigen Bisse anzeigen.


    .....????


    WAs gibt es denn noch???


    Stationärwollte ich eigentlich nichts anbieten, da ich glaube viel erfolgreicher zu sein, wenn ich dass Gewässer absuche.


    Ich hoffe ihr habt ein paar Tricks und Montagen für mich , vielen dank, Mathias

  • An was für einem Fluss angelst du denn? Wie ist da die Strömung. Grundsätzlich solltest du immer so leicht wie möglich wählen. Die Pose ist das mit wichtigste Teil beim Posenfiaschen und bedarf besonderer Aufmerksamkeit. Sie zeigt dir den Verlauf deiner Montage, und ist auch für die Präsentation deines Köders verantwortlich. Zudem soll sie dir noch so zaghafte Bisse anzeigen. Für Posenfischen am Fluss bieten sich z.B. die Bogneseruten an durch ihre Länge lässt sie sich gut Werfen, du kommst also mit leichten montagen auf eine gewisse weite und der Anhieb kommt auch gut durch.


    Es gibt für alle möglichen Wässerchen bestimmte Posen.


    Für langsam fliessende Gewässer solltest du keine Pose mit starkem Auftrieb benutzen. Solche Posen sind eher schlank und sollen dem Fisch sowenig wie möglich Wiederstand bieten.


    Für mittelschnell fliessende Gewässer gibt es sogenannte Strömungsposen
    Sie sind bauchiger und haben eine längere Antenne. Zudem haben sie einen Kiel aus Metall oder was weis ich noch für Material. Der Kiel dient dabei der Schwimmlage deiner Pose.


    Du schreibst an deinem Fluß ist nur ein Naturköder erlaubt????? Hast du das richtig gelesen, meistens ist speziell an Salmonidengewässer ein Naturköder nicht erlaubt.

    Aalhunter heißt jetzt wieder Udo. Petri Heil


    Die erfolgreichen Angler sind sicherlich deshalb so erfolgreich, weil sie Dinge tun die ich und die weniger Erfolgreichen unterlassen!!

  • Es gibt auch kugelrunde Posen, die nicht umkippen können. Vielleicht wäre das ja was.
    Oder du nimmst einen Spirolino und hängst an den Haken einen Wurm oder 2 Maden (wie einen Propeller) und fischt damit. Das funktioniert auch ganz gut.

    Ist der erste Fisch ein Barsch, ist der Angeltag im Arsch :lol:

  • This threads contains 20 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.