Aalfischen vorbei?????

  • Ist das Aalfischen in Jahr 2008 vorbei???


    Wie ich gestern erfahren habe gib es ab 2008 eine EU-Verordnung über das Aalfischen.


    Darin steht das das Aalfischen erst ab 1.07. erlaubt ist und es dürfen auch nur maximal 50 % der Aale entnommen werden.


    Das sind mal die ersten Infos aus der Verordnung. Was noch genau drin steht kann ich noch nicht sagen. Da dem Verband die 10 seitige Verordnung in Englisch zugesandt wurde und sie noch nicht übersetzt ist.

    Gr Wolfgang :verrueckt:


    Entweder,Du weißt etwas, dann teile es mit, oder Du vertrittst nur eine Meinung, dann halte den Mund. (Sokrates, griechischer Philosoph, 469 v. Chr https://hsv-vilsbiburg.info;

  • Quote

    Original von Fisherman333
    es dürfen auch nur maximal 50 % der Aale entnommen werden.


    .


    Moin,


    na da bin ja mal gespannt wie das geregelt werden soll, jetzt wenn ich kontrolliert werde und ich hab 2 im Eimer, dann sag ich einfach die anderen 2 die ich gefangen habe, habe ich wieder zurückgeworfen :k68: Dann habe ich quasi ja nur 50% im Eimer, jetzt wenn ich aber einen dritten fange, und dann nach hause gehe, dann muß ich ihn halbieren und den Rest wieder reinschmeißen.
    Die sollte lieber mal in Japan anfangen, in Sachen Aal...............

    Mir ist das zu blöd, ich geh schaukeln :D

  • Quote

    na da bin ja mal gespannt wie das geregelt werden soll, jetzt wenn ich kontrolliert werde und ich hab 2 im Eimer, dann sag ich einfach die anderen 2 die ich gefangen habe, habe ich wieder zurückgeworfen Dann habe ich quasi ja nur 50% im Eimer, jetzt wenn ich aber einen dritten fange, und dann nach hause gehe, dann muß ich ihn halbieren und den Rest wieder reinschmeißen.
    Die sollte lieber mal in Japan anfangen, in Sachen Aal.........


    Da kann ich Dir nur recht geben! Wie und wer sollte das kontrollieren???


    Und wenn ich keinen Aal fange, dann muß mir der Kontrolleur einen besorgen! :k66:

    Gruß Sumpfbiber

  • This threads contains 16 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.