Sardelle vs. Sardinen

  • Ja Kolegen ,


    Kann ich ein Sardine (Sardina pilchardus) die bis zu 25cm lang werden und zu der Familie der Heringe gehört so wie die
    Sardelle (von italienisch sardella; zu lateinisch sarda für Hering) die bis zu 20 cm lang werde als Aal,Barsch,Hecht, Zander Köder verwänden ?????


    gruß blubb :k84:

  • Ich hab mal eine zeitlang mit halben Makrelen auf Hecht gefischt, aber das war ein Satz mit X :k83: Ich kenn einen der hat sich Stinte bestellt, fürs Ruttenfischen, aber soviel ich mitbekommen habe, hatt er auch nix gefangen, ich persönlich bleibe bei den "einheimischen" vor allem haben wir soviele und eine Mordauswahl und die Räuber "kennen" ja diese schon :k72:

    Mir ist das zu blöd, ich geh schaukeln :D

  • Makrelen hatte ich im Herbst auch recht häufig getestet. Leider keinen einzigen Biss gehabt. Die Engländer schwören ja offenbar darauf, aber unsere Hechte haben scheinbar einen anderen Geschmack.
    Sardinen und Sardellen hab´ ich noch nie als Köfi probiert. Aber ich wäre da eher skeptisch.
    Ich denk auch, die Zeit kann man mit Rotauge und Co sicherlich besser nutzen.

  • This threads contains 4 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.