Naturtreu oder Fantasie?

  • Moin Moin, Servus und Hallo! :beer:


    Mich drückt seit Sonntag eine Frage. Es gab Echos ohne Ende, aber die Renken wollten kaum die Nymphen nehmen. Nun weiß ich auch, daß nicht jeder Tag auch Fangtag ist, debboch interessiert mich, ob man unsere Diven nicht doch überreden kann? Und da kam mir die Frage in den Sinn, wie eng denn das Muster am natürlichen Vorbild dran sein muß?
    Habt ihr da schon Erfahrungen gesammelt, die ihr hier mitteilen wollt? Oder wird das eher überbewertet? :pillepalle:
    Ich habe vor zwei (?) Jahren eine Nymphe nach Vorbild gebaut und damit deutlich besser gefangen, als mit den anderen Hegenen.


    [Blocked Image: http://up.picr.de/21662186zn.jpg]
    Original und Fälschung... :thinking:

    Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt.
    Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...
    :crazy:

  • Hi,


    ich hab manchmal das Gefühl, dass die Biester oft genau das Gegenteil von dem nehmen, was man vermutet. Könnte aber auch daran liegen, dass unter Wasser Farben ganz anders aussehen, als in unseren Augen.


    Oft kommts auch nur auf Form (gerader Schenkel oder gebogen), Größe oder auf die Figur (dünn, dick...) an. Da schauen sich die Renkal nur die Silhouette an und sonst nix. Farbe spielt da keine Rolle.


    Aus dem Grund teste ich immer viel rum, wenn trotz Echos keinen Biss bekomme. Genug Hegenen hab ich ja 8o

    „Denn wenn ich so alleine im Zwielicht des Canyons stehe, scheint alle
    Existenz in ein Wesen mit meiner Seele in meinen Erinnerungen zu
    verschmelzen, mit den Klängen des Blackfoot-Flusses und einem
    Viertakt-Rhythmus und ich hoffe, dass die Forelle steigt. [...] Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen“


    -Zitat aus "Aus der Mitte entspringt ein Fluss"-

  • Ich schau mir ab und zu den Mageninhalt der Renken an: eine Messerspitze in einem Glas Wasser verrührt, und schon wird aus dem undefinierbaren Brei ein interessantes "Aquarium". Meistens sind die Beutetierchen viel zu winzig um einen Nachbau zu versuchen...
    Wasserasseln hab ich allerdings schon häufiger gefunden, mit meinen Nachbauversuchen war ich aber nie zufrieden - hat jemand ein einfaches Rezept für eine Wasserassel-Nymphe?


  • This threads contains 36 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.