Kunstköder mit "Flavour"

  • Liebe Forumsgemeinde,
    dieses Thema richtet sich im Speziellen an die Raubfischangler. Ich bin, wie einige ja wissen, Fan der Jackson-Produkte mit "Geschmack". Mir ist schon seit einiger Zeit aufgefallen, dass die Gummis schlechter fangen, wenn sie längere Zeit (also mehrere Monate) in der Köderbox gelegen sind und etwas an Aroma verloren haben. Die Unterschiede sind wirklich aus meiner Sicht signifikant... Mich würde deshalb eure Meinung dazu interessieren. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Ebenfalls würde mich interessieren, welche Erfahrungen ihr mir Flavours, wie beispielsweise Pro-cure Shrimp Gel gemacht habt. Mit diesen Produkten habe ich nämlich noch nicht gearbeitet... Ich habe bisher nur meine Naturköder geflavourt oder halt bereits geflavourte (was für ein furchtbares Wort ;) Kunstköder gekauft.
    Viele Grüße,
    Konstantin

  • Servus,
    ich hab da so einen "Lippenstift" mit Heringsaroma. Ich kann definitiv bestätigen das der was bringt, wobei ich glaub das der Effekt darauf beruht das der Räuber den Köder etwas länger im Maul behält und dadurch mehr Bisse verwertet werden können. Die Marke hab ich jetzt nicht im Kopf, schau aber bald nach.

    Gruß Gysi

  • This threads contains 16 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.