Laichfischen am Chiemsee 19:00 Uhr

  • Guter Tipp, mit überraschenden Inhalt.
    Es wurde angedeutet, dass die Renkenbestände durch den Ringkanal besser geworden wären, weil keine Abwässer mehr in den See kommen und bei der Starnberger Fischern wird gerade über diese fehlenden Nährstoffe gejammert. Die Ringkanäle an beiden Seen gibts seit über 25 Jahren. So richtig plausibel als Ursache ist mir das nicht ?( .

  • Na ja. Die extreme Überdüngung hat ja seinerzeit nicht den großen Renken den Garaus gemacht, sondern hat die Brut zerstört. Die halten das einfach nicht aus.
    Momentan geht es ja nicht um die Stückzahlen, sondern eher um die Größe.
    Ein paar Daten waren aber schon interessant.
    "Wer fischt muss auch Fisch bringen. die letzten Jahre waren gute Jahre".Ob es am Chiemsee wirklich an erwähnbarer Anzahl Zander gibt? Die Bilder waren auf jeden Fall schön. :love:

    Meinen Traumfisch habe ich schon gefangen.

  • This threads contains 3 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.