Fischsterben Alz

    neddu schrieb:

    Die Alz war ja in einem guten Zustand, wenn man den - jetzt toten - Fischbestand betrachtet. Da nützen alle Maßnahmen zum Gewässerschutz nichts, wenn durch einen einzigen Unfall wieder alles dahin ist. Dass die Verantwortlichen gewaltig was auf den Sack kriegen, bleibt wohl mein frommer Wunsch. Zumindest scheint es mal ein paar Bauern bei uns an den Kragen zu gehen, die noch vor kurzem trotz gefrorenen Bodens hirnlos ihre Scheiße ausgebracht haben. Endstation Wiesengräben, Bäche und Tachinger See...

    Schöne Grüße
    Wolfi
    ja ihr wisst alle nur da swas fersehn und zeitung schreibt aber da smomentan der kanal und die alz mit schmlezwasser cimsee voll sind und es immer wieder übers wehr fische reisst und die gleich hin sind des sagt keiner .

    weiters sind ja in dne segmenten die ablagerungen und die schwmmts mal un weigerlich in inn ein also wirds noch ne zeit dauern bis hir was pasiert denn es heisst ja bei 0,03mg /l ist es nicht mehr nachweissbar aber keiner sagt wa smit dne segmentengeschieht wie die es speichern und wieder freispülen

    meiner meinung nach die bude schließen bis die entlich mal lernen das die alz keine klär grube ist sonder ein fluss der seltne fischarten hat und unter naturschutz steht .

    na wer wird wieder den schaden zahlen der steuer zahler denn die da oben haben ja ne dmal de sgeld für gewerbe steuern sind davon befreit alsodann hoffe ich ihr denkt wie ich wasser und natur brauch schutz vor solchen umwelt sündern die das prifeleg haben die fauna und flora zu vernichten

    lg
    Werbung
    @Karpfenjäger: Es geht hier nicht um perfekte Rechtschreibung, aber deine Texte zu lesen ist anstrengend. Die Buchstaben eines Wortes sollten schon zusammen stehen und die Leerzeichen zwischen den Worten stehen - nicht wahllos über den Text verteilt.

    Von der Sache her habe ich von dir auch nichts Neues erfahren, was nicht schon lange bekannt wäre. Dass Burgkirchen wegen fehlender Gewerbesteuereinnahmen, Rückzahlungen und zusätzlicher Mißwirtschaft pleite ist, ist seit langem bekannt. Ob allerdings zwischen der Gewerbesteuer und der Einleitungen von Giftstoffen in die Alz ein Zusammenhang besteht, wage ich zu bezweifeln.
    Coregonenfischen * * Bootsfischen