Rückrunde2012

    Was heißt hier ex? der ist immer noch Schalker und so langsam dämmerst auch den Bayern!

    Glückauf

    J04
    "Zeit ist nur ein Bach in dem ich angeln gehe." Henry-David Thoreau
    Werbung

    Hadl schrieb:

    Der kann einfach nix, zu blöd zum Ball fangen. Der ist keine Million wert. Dieser bescheidene Ex - Schalker ...

    No Comment.

    Jojo schrieb:

    Glückauf

    J04

    ???
    Fair play - Jungs !!!
    Auch wenn ein Mensch zwanzig Sprachen beherrscht, benutzt er doch seine Muttersprache, wenn er sich in den Finger schneidet.

    Bressen schrieb:

    Zitat von »Jojo«
    Glückauf

    J04


    ???
    Fair play - Jungs !!!


    normaler gruß unter bergleuten und bei s04 und erzgebirge aue auch die gängige begrüßung im stadion - is n feiner gruß, den ich dann und wann auch verwende.

    kennste nett, bressen?
    ...and we will never surrender...
    Werbung
    Der ehemalige Ministerpräsident von NRW und spätere Bundespräsident Rau , hat fast jede Rede mit " Glück auf " abgeschlossen.

    Ich hab's ihm nachgemacht und auch manche Rede mit diesem Gruß beendet . Natürlich nur wenn es auch passend war .
    Ich finde ihn schön .

    In diesem Sinne , Glück auf !
    Herbert

    Hadl schrieb:

    Der kann einfach nix, zu blöd zum Ball fangen. Der ist keine Million wert. Dieser bescheidene Ex - Schalker ...


    Naja diesen Ball konnte er nicht fangen und das man mal den Ball nicht richtig trifft passiert jeden mal ...
    Da war Bayern schon selber Schuld, die hätten genug Zeit gehabt das wieder auszugleichen
    https://www.facebook.com/RenkenUnited?ref=ts&fref=ts

    wolfgang83727 schrieb:

    Diese Gedanken können nur entstehen, wenn man deutlich nördlich des Mains leben muss.


    in der jetzigen situation das so zu formulieren ist deutlich zu voreilig ;)

    gary lineker hat mal gesagt: fußball ist ein spiel mit 22 mann und einem ball und am ende gewinnen immer die deutschen.

    als nicht-bayern-fan kann man das so formulieren: die deutsche meisterschaft ist ein wettbewerb mit 18 mannschaften und am ende gewinnen den (sehr sehr oft) die bayern.

    it ain´t over till it´s over ^^

    mfg

    der Jazz.
    ...and we will never surrender...
    Werbung
    Ja mei, auch wenn heute der BVB gewinnen sollte, ist der FCB immernoch auf Platz eins. Also liegt der Tabellenführer noch lange nicht am Boden. Das Ziel "as Finale dahoam" hängt in den Köpfen und lässt sich bei manchen Spielern nicht verdrängen. Der beste Bayern Spieler am Freitag hat sich nun auch noch den Mittelfuss gebrochen. Mit der Note 3 hat Daniel van Buyten die beste Note aller Bayernspieler.

    Chancentot Gomez hat seinen Spitznamen alle Ehre gemacht, Robben ist leicht zu durchschauen und wurde von Boateng nicht unterstützt, Müller war ja garnicht zu seh`n. Schweinsteiger hat zwar gut gespielt, hatte seine Rolle nicht wie üblich ausgeübt. Kroos ist/war keine Nr 10 also kein Spielmacher in meinen Augen. Tja das der erste Fehler von Neuer kam und somit das 1:0 kann passieren. Dafür haben die Bayern ja angeblich die beste Vorbereitung gemacht seit Heynkes Trainerlaufbahn und da muss eine Spitzenmanschaft reagieren und den Fehler ausmärzen und nicht in weiteren Kontern 2 Tore bekommen.

    Aber Shit Happens, die Rückrunde ist noch lang und Bayern wird antworten. Am Ende lacht (hoffentlich) der FC Bayern

    Gruß

    Gaucce
    Werbung
    Leute, ich verstehe nicht, warum man immer auf die Bayern draufhauen muss. Bayern hat zwar verdient verloren, aber Bayern ist trotzdem zu Recht die beste deutsche Mannschaft und haben auch Anerkennung verdient. Sie haben sich alles hart erarbeitet. Nichts wurde ihnen geschenkt. Über Jahrzehnte hatten sie den besten Manager der Bundesliga, der den Verein zu dem gemacht hat, was er jetzt ist. Das Argument, dass sie allen immer die Spieler wegkaufen, zieht auch nicht mehr. Bayern tut viel für den deutschen Fußball. Wenn man die Nationalmannschaft anschaut, dann kann man doch mit Fug und Recht behaupten, dass Bayern den besten Nachwuchs Deutschlands hat. 6 Spieler aus dem Nachwuchs der Bayern stehen in der Startelf der Nationalmannschaft (Müller, Schweinsteiger, Kroos, Lahm, Badstuber, Hummels). Natürlich freut es mich als Bayernfan, wenn die Liga spannend bleibt und ich freu mich auch, wenn andere Mannschaften gut spielen und auch mal deutscher Meister werden. Letzte Saison habe ich mich für Dortmund gefreut, weil sie den besten Fußball gespielt haben und deren Konzept mit jungen Spielern super ist. Wie der Götze mit dem Ball umgeht, lässt mein Herz höher schlagen und ich freue mich über jedes Tor, das er schießt oder vorbereitet. Also Ehre, wem Ehre gebührt. Ich stehe jedenfallls nicht in den Startlöchern und zeige mit dem Finger auf Dortmund oder Schalke, wenn sie mal zu Recht verlieren. So sportlich muss man schon sein und auch die guten Leistungen honorieren. Nicht nur Lachen, wenns mal daneben geht... Möge die Mannschaft mit dem besten Fußball Deutscher Meister werden!
    Nix für ungut!!

    Bressen schrieb:

    Zitat von »Jazzman« kennste nett
    Klar kenn ich den, aber nicht kenn ich J04.


    Zur Aufklärung: "J04" ist eine seit Jahren gebräuchliche, nur schriftlich verwendete Umwandlung meines Namens "JOE".
    Dies geschieht zumeist im Zusammenhang mit dem geilsten Fussballclub der Welt dem ich regelmässig meinen Besuch abstatte.
    Damit Ihr das unterhalb der berühmten Grenze versteht mit der Umwandlung, das ist so etwa wie mit dem "Rheuma Kay" dem ich bei dieser Gelegenheit herzlichst zum Geburtstag gratuliere :beer: !

    Glückauf und viele Grüße ins Bayernland

    J04
    "Zeit ist nur ein Bach in dem ich angeln gehe." Henry-David Thoreau
    Werbung