Anleitung zum Laichraub,oder wie kriegt man Besatzfische

    Anleitung zum Laichraub,oder wie kriegt man Besatzfische

    Und weiter im Kuriositätenkabinett:

    Nimm die Wurtzel von einer Weiden, die am Wasser gestanden,und sehr faselicht seye,wasche davon die Erde rein ab,und binde dieselbe um Georgii in einen Teich an einem Pfahl,so werden die Fische sofort daran streiche, und ihren Saamen in Form der Krebs-Eyer,(nur daß sie nicht soroth seynd),daran hängen lassen;hierauf aber solle man alle Tage gute Acht haben,dann wo der Sonnen-Hitze selbige begreiffet,so werden innerhalb 14.Tagen lebendige Fische daraus und gehen darvon ab;weswegen dann,sobald du siehest,daß sie daran gestrichen,den Pfahl mit der daran gebundenen Weiden ausheben,und den Saamen in einen anderen Teich bringen sollest,so werden, wann du ermeldeten Pfahl so tief hineinschlägest,daß die daran gebundene Weiden-Wurtzel,woran der Saamen ist,etwas eine quere Hand tief unter Wasser komme,in 14.Tagen eine ziemliche Menge Fische in selbigem Teich,wo du die Weiden-Wurtzel hingebracht hast,sich sehen lassen.

    Klingt doch irgendwie logisch,oder?
    Werbung
    Besatz annodazumal :D
    man weiss zwar nicht unbedingt was aber zumindestens ob :D
    danke für deine texte
    sepp
    "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein."
    - Albert Einstein -



    ja ja blöd< waren< die< alten< nicht< gruß< steve
    :131: hier gibts ....,,,,,,!!!!!?????""""------ zum selbst einsätzen :128: das ä in einsetzen ist absicht :30:
    Werbung
    Hab mal etwas in der Literatur nachgeschlagen, weil das was da dann dran sein soll würd mich ja schon auch interessieren.

    Also Georgi fällt auf den 23.4., wenn dies aber ein altes Rezept ist,so wäre die Kalenderumstellung von 1582 zu berücksichtigen.Dann hätten wir alsoEnde April,Anfang Mai,wo wir die Wurzel versenken sollen.Stellt sich dann die Frage wer laicht zu dieser Zeit an Wurzeln?Als Verdächtige habe ich Rotaugen und .........Zander gefunden.Da wäre dann der Futterfisch gleich mit dabei.Leider können wir es nicht ausprobieren! ;(

    Gruß Silberfisch