Angeln in Südbayerns Seen wegen Schneehöhe noch möglich?

    Angeln in Südbayerns Seen wegen Schneehöhe noch möglich?

    Wegen der vergangen, aktuellen und weiter vorhergesagten starken Schneefälle interessiert es mich, ob unsere Kollegen in Südbayern Ihre Gewässer wie Schliersee, Tegernsee, Königssee, Starnberger- und Ammersee, Walchen- und Kochelsee usw. noch befischen können...
    Kommt ihr an eure Gewässer noch ran oder versinkt alles in der weißen Pracht?
    Parkmöglichkeiten sind bestimmt schon zugeschneit....

    Angelzwangspause bis mindestens März? Wär toll, wenn ihr mal ein paar Bilder von euren
    Gewässern und deren momentanen Schneeverhältnisse posten könntet....
    Werbung
    Am längsten ist der Tegernsee noch zu befischen bis Ende November. Bis zum 01.03 oder wie beim Starnberger See 01.04. Ist die Fischerei gesperrt. Einzig der Ammersee ist z.b auf Seeforelle ab 15.01 freigegeben.
    Werbung
    Bei uns kann man auch immer fischen. Im Fluß sogar das ganze Jahr auf Hecht. Da gibts keine Schonzeit.
    Einige Bereiche waren früher auch vom 1.1 - 30.4 gesperrt. Dann ist die junge Generation gekommen und hat das abgeschafft.
    Schließlich zahlt man ja das ganze Jahr und kann die Fischarten geziehlt befischen um mit Schonzeiten nicht in die Querre zu kommen.
    Auch wenn ein Mensch zwanzig Sprachen beherrscht, benutzt er doch seine Muttersprache, wenn er sich in den Finger schneidet.
    Werbung
    Hallo,

    also bei uns an der Salzach dürfte ich auch das ganze Jahr fischen. Jetzt auf Rutte, Huchen usw. Aber ich bin schon froh, wenn ich jeden Tag in der Früh aus Traunstein rauskomm und am Abend wieder heim. Ans Wasser geht da derzeit leider nix.

    LG Tom

    Pullacher schrieb:

    Am längsten ist der Tegernsee noch zu befischen bis Ende November. Bis zum 01.03 oder wie beim Starnberger See 01.04. Ist die Fischerei gesperrt. Einzig der Ammersee ist z.b auf Seeforelle ab 15.01 freigegeben.


    Fast richtig, was den Ammersee betrifft:
    Die Schonzeit der Seeforelle in Oberbayern geht bis zum 15.01. also ab 16.01. frei.
    Angeln vom Ufer ist ganzjährig möglich, vom Boot ab 15.04. bis 30.10. jedoch bis 30.04. eingeschränkt (nur Hegene oder Wurm, etc., also kein Schleppen oder Spinnangeln auf Raubfisch).
    Ab 2019 soll das sogar bis 15.05. gelten (unbestätigtes Gerücht).
    Werbung

    bioharry schrieb:

    Ich glaube der Ismaninger Speichersee ist durchgängig befischbar....


    Leider auch nicht mehr - zumindest für Gastfischer.
    Der Speichersee war früher immer unser "Notnagel" für den Winter....

    Neu

    Bei uns geht’s Gott sei Dank das ganze Jahr.
    Nur über den Jahreswechsel sind ein paar Wochen, wo es keine Tageskarten gibt, bis die neuen da sind.
    Allerdings liegen wir auf der Landkarte woanders und haben auch nicht diese Schneemassen
    Fishing is Life - The Rest just Details
    Werbung