Laubenbesatz

    Laubenbesatz

    Guten Morgen zusammen,

    wir, also unser Verein, sind momentan auf der Suche nach einem Züchter, bzw. Händler, der Lauben zum Besatz anbietet.
    Hat hier jemand vielleicht eine Information, wo sich ein solcher befindet und ob es generell die Möglichkeit gibt, Lauben für einen Besatz zu bekommen?? :)
    Am idealsten wäre es so ca. bis 50km um München rum... ;)

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!!

    Viele Grüße
    Tom :D
    www.ff-eisvogel.de

    Es ist mir scheissegal wer dein Vater ist!!! Solange ich hier fische, läuft hier keiner übers Wasser!!!!!
    Werbung
    Fischzucht Birnbaum in der Nähe von Landsberg am Lech.
    Der sollte alle Arten von Weißfischen vorrätig haben.
    Werbung
    Bitte bedenken! Laubenbesatz ist fast zu 100% aus Wildfang - ich wüsste keinen, der die züchtet. Und da hast du bei 200 kg Lauben nicht nur Lauben dabei, sondern wenn´s blöd läuft neben Rotaugen usw. auch Blaubandbärblinge, Grundeln, Schied, Sonnenbarsche usw. . Kein Fischer schaut durch, ob die Lieferung tatsächlich Artenrein ist Abgesehen davon hast du enorme Ausfallzahlen nach dem teuren Besatz. Das sind Netzfänge und von den Lauben kommt wohl nur ein Bruchteil mit kompletten Schuppenkleid an. Bitte denkt vorher genau drüber nach, ob es euch dieses Risiko wert ist.
    LG
    Da Harry
    Sei nicht fieß, filetier und genieß!!!
    Danke schön für eure Tipps! :thumbsup:

    @Bio: An des haben wir noch gar nicht gedacht... Da hast du recht, ich glaub fast, dass des nicht so artgerecht ist :/
    Wir werden des mal besprechen und den Punkt mit einbringen!

    Viele Grüße
    Tom
    www.ff-eisvogel.de

    Es ist mir scheissegal wer dein Vater ist!!! Solange ich hier fische, läuft hier keiner übers Wasser!!!!!
    Werbung
    wie haben mal vor 25 Jahren, ca 30 Lauben im Waginger See mit der Angel gefangen, die dann in einen 10 ha grossen Baggersee gesetzt und 5 Jahre später war der Baggersee voll mit Lauben, das war ein kostengünstiger und sehr rentabler Besatz :)
    Warnhinweis!

    Die Beiträge dieses Users beinhalten Ironie und das Stilmittel der Übertreibung!

    Über Risiken und Nebenwirkungen informiert Sie Ihr Administrator oder Moderator!