Zander aus der Zucht

    Zander aus der Zucht

    https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/iss-besser/Iss-besser-Tariks-wilde-Kueche,sendung830480.html

    Da lässt einer seine Zander 10 Tage reifen. Das hätte ich so nicht erwartet. =O
    Meinen Traumfisch habe ich schon gefangen.
    Werbung
    Denke mal durch die schlachtungsart pumpt das Herz , das Salzwasser in den fisch macht den Fisch haltbarer . Darum wird er auch an der Schwanzwurzel eingeschnitten , öffnen des Butkreislaufes
    Werbung
    Das ist gut möglich.
    Für mich ist Betäuben und Ausbluten lassen nach Kiemenrundschnitt jedoch die bessere Methode.

    Das Durchtrennen des "Rückenmarks" lähmt den Fisch nur (und das anschließende Gestochere hat mir nicht gefallen).

    Die Qualität eines Fisches aus der Zucht wird wohl hauptsächlich vom Wasser und Futter abhängig.
    Weil ich nicht weiß, wie der Züchter füttert, bevorzuge ich den Wildfang Zander.
    Also was jetzt das besondere an der Zander-Zucht war, erschließt sich mir nicht. Und bei der Schlachtung sehe ich auch keinerlei Vorteile, weder für den Fisch noch dem Menschen. Ob hier gar ein vernünftiges Ausbluten stattfindet, lass ich mal dahin gestellt. Ohne Kiemenschnitt oder von mir aus Herzstich bezweifel ich das.
    Ziemlicher Dampfplauderer!
    Werbung
    @ Fischmuckl: ging mir genauso. Die Zander dort kriegen auch nur Pelletfutter, zu sehen an dem Futterautomat.
    Was besondere wäre eine Zucht, wo in einem Zuchtweiher lebende Köderfische als Futter von Zeit zu Zeit eingesetzt werden würden.
    ...immerhin haben die penibel auf die Wasserqualität geachtet - er hat das Wasser ja im Film verkostet.

    Das ist auch meine persönliche Meinung, dass das Wasser, aus dem Fisch kommt, den Unterschied macht....

    VG Chris
    Werbung
    Die Wasserqualität ist sicher wichtig, keine Frage. Aber so außergewöhnlich ist diese Zucht, wo Pelletfutter verwendet wird und die Fische in relativ kleinen Plastikbottichen ohne Unterstand gehalten werden nicht.
    Die Art der Schlachung ist Hokuspokus.