Alte Schnur aus DM-Zeiten, noch fischbar?

    Alte Schnur aus DM-Zeiten, noch fischbar?

    Ich habe zuhause noch eine Originalverpackte Spule Mono-Schnur der Stärke 0,50 von Westin entdeckt. Die ist aber noch aus DM-Zeiten, also schon mindestens 25 Jahre alt.
    Sie befindet sich in einem Karton mit einem kleinen Fenster.

    Kann ich die Schnur noch verwenden, z. B. als Vorfachmaterial? Was ist eure Meinung dazu?
    Werbung
    Vergiss die Schnur - vrekauf sie auf'm Flomarkt an einen Blöden - davon stehen mindestens 20 Stück pro Tag auf.
    Einen musst du dabei halt finden ...
    Bei vielen Leuten beginnt das Gewissen erst dort, wo der eigene Vorteil aufhört. (Haile Selassie)
    Gruß aus den Haßbergen von fischkorb.de
    Werbung
    Auf einer alten kleinen Daiwa GSG 1 befindet sich eine 16er Schnur und das seit mehr als 10 Jahren. Sie ist immer noch so stark dass man sie kaum mit der Hand zerreißen kann. Binde sie doch um einen Baum und ziehe, dann wirst Du schon sehen wieviel diese Schnur aushält. Aber im Zweifelsfall wechseln!

    VG, Bernd
    Meine "alten" Schnüre kriegt meine Frau für die Deko in der Kita....
    Werbung