Wattwurm für 28 Cent...Alternativen zu diesem Wahnsinn

script async src="https://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js">

    Wattwurm für 28 Cent...Alternativen zu diesem Wahnsinn

    Hallo AFB-User,

    ​das hat mich heute mächtig geärgert! In einem Gespräch mit einem Kieler Angelfreund stellte sich heraus, das die Wattwürmer inzwischen 28 Cent pro Stück kosten. Ich finde, da hört der Spaß so langsam auf. Jedenfalls habe ich mich hingesetzt und den beiliegenden Bericht über die möglichen Alternativen geschrieben. Es gibt sicherlich hier im Forum einige Fischerkollegen/innen die für den Urlaub ein Paar Tage Meeresangeln eingeplant haben. Diese sollten sich für die Köderbeschaffung etwas vorbereiten und über die Alternativen zur Wattwurmbeschaffung nachdenken.

    Viel Spaß dabei und liebe Grüße vom Hochrhein
    HannesX
    Files
    Werbung script async src="https://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"> google_ad_client: "ca-pub-4690053922309681", enable_page_level_ads: true });
    Hallo Aalbert,

    Deine Frage gehört ja eigentlich zum Bericht "Tauwürmer schütteln". Aber egal. Du hast natürlich recht, die Bodenbeschaffenheit spielt eine große Rolle. Wir haben hier relativ fetten Boden mit einem hohen Lehmanteil. Aber ich suche auch nur da wo man bei genauem Hinsehen kleine Häufchen sehen kann, die ihrerseits auf vorhandene Tauwürmer hinweisen. Achte ´mal darauf! Maulwurfhaufen sind ein weiteres Indiz für das Vorhandensein von Tauwürmern. Für diese "Untertagearbeiter" stellen Würmer die wichtigste Nahrungsquelle dar.

    Liebe Grüße, HannesX