Nikon D5300 oder Canon D750

    Nikon D5300 oder Canon D750

    Möchte mir eine neue Spiegelreflexkamera zu legen und bin mir nicht sicher was für eine ich nehmen soll.
    Mich würde das GPS der Nikon (darum auch die 5300er und nicht die neuere 5500er) reizen.
    Was würdet ihr nehmen ?
    Werbung
    Kurz und knapp Canon.
    Zumal du hier die besseren Orginal Objektive bekommst.
    Auch wenn ein Mensch zwanzig Sprachen beherrscht, benutzt er doch seine Muttersprache, wenn er sich in den Finger schneidet.
    Käme evtl. auch ne Systemkamera ála Fujifilm xT10 in Frage?
    Werbung
    Hallo

    Ich denke dass sich die beiden Platzhirsche (Canon & Nikon) im gleichen Preissegment nicht viel nehmen.
    Wenn Du in ein Fotoforum guckst kannst Du da wahre Glaubenskämpfe sehen.

    Ich würde beide mal beim Fachhändler in die Hand nehmen, und mir das Bedienkonzept und den Sucher (bei SLRs im Einsteigersegment oft ein wunder Punkt) ansehen.

    Viele Spaß mit der neuen Cam, egal welche es wird :thumbsup:

    VG Chris
    Werbung
    Es ist tatsächlich immer noch so
    ei den Objektiven ist mal der eine mal der andere vorn, wenn an da nicht ganz besondere und lang wirkende Vorhaben hat (also Konzentration auf eine bestimmte Art der Fotografie) dann schenken sich beide nix.
    In München und Umgebung hat Nikon einen Vorteil durch den sehr guten Service vor Ort

    Ansonsten gilt ganz klar - testen und das gefühlt bessere Handling siegt, denn das Konzept ist bei den beiden etwas unterschiedlich
    "Soviel zur Wahl der Hegene; ohne Fisch kann man auch ohne Hegene fischen"
    Aus dem Mund eines Meisters

    Bressen wrote:

    Kurz und knapp Canon.
    Zumal du hier die besseren Orginal Objektive bekommst.

    Das kann man so nicht sagen
    Mal sind die Nikon Objektive besser und mal die Canon, manchmal auch Fremdobjektive
    "Soviel zur Wahl der Hegene; ohne Fisch kann man auch ohne Hegene fischen"
    Aus dem Mund eines Meisters
    Werbung
    Ich habe Nikon, allerdings die D50 und die D300, also würdige ältere Damen, und bin absolut überzeugt davon

    Gps brauche ich zum Fotografieren nicht ;)
    "Soviel zur Wahl der Hegene; ohne Fisch kann man auch ohne Hegene fischen"
    Aus dem Mund eines Meisters
    Werbung
    Hat sich bereits erledigt, hab mir die Nikon geholt ;)
    GPS war mir einfach wichtig, hab keine Lust nach dem Urlaub immerhin die richtigen Orte für ein paar Hundert Billder raus zu suchen ......
    Werbung