Kinderleicht Würmer sammeln

    Kinderleicht Würmer sammeln

    Moin!
    ich wollte hier mal einen Tipp geben wo und wie man am besten zu Würmern gelangt. Wenn ihr einen Golfplatz bei euch in der Nähe habt dann fragt dort einfach mal nach ob ihr morgens im tau oder wie jetzt grade nach einem Regenguss über die grüns (ist das wo die fahne steckt) laufen dürft. Die liegen zu diesen Zeiten einfach so auf der Oberfläche rum. 15 Minuten Arbeit und ihr habt schon locker 50-80 Würmer... in diesem Sinne...viel Spaß beim sammeln
    Dateien
    • image.jpeg

      (2,66 MB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpg

      (1,64 MB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Werbung
    Das glaube ich, dass da ein Schlaraffenland ist.
    Mir mangelt es leider am Golfplatz :)

    Anderer guter Tipp ist aber wenn ihr einen Gemüsebauern habt, der regelmäßig seine Felder bewässert. Was da an Würmer liegt, sowas habe ich noch nie gesehen. 100 Würmer in 20min sind da kein Problem.
    Schaut rein unter www.joker-fishing.de - ausgefallene Forellen- und Raubfischköder aus echter Handarbeit.
    Bei so viel Regen wie gestern, sind die Gehwege übersäht mit Regenwürmern... Ich kann sie einfach beim gassi gehen einsammeln...
    Prüfung am 2.3.2013 geschrieben und seit 4.4.2013 im Besitz des Fischereischeins. :thumbsup:
    Werbung

    Butterbasti schrieb:

    Wenn ihr einen Golfplatz bei euch in der Nähe habt dann fragt dort einfach mal nach ob ihr morgens im tau oder wie jetzt grade nach einem Regenguss über die grüns (ist das wo die fahne steckt) laufen dürft.

    Damit habe ich kein Problem wegen fragen, am Golfplatz bzw. mitten dadurch gehen öffentliche Wege, die habens schon aufgegen vor 20 Jahren Verbote auszusprechen. Aber Wurmsammler machen das "Green" normal ja nicht kaputt. Im Gegensatz zu manchen Crossfahrer, die den Golfplatz des öfftern aufsuchen, aber noch nie erwischt wurden.

    Seele schrieb:

    Anderer guter Tipp ist aber wenn ihr einen Gemüsebauern habt, der regelmäßig seine Felder bewässert. Was da an Würmer liegt, sowas habe ich noch nie gesehen. 100 Würmer in 20min sind da kein Problem.

    Was auch noch gut sind Misthäufen aus der Pferde-Kuh-Stroh kombination. Was besseres gibts nicht für Mistwürmer bzw. Dendrobena . Wer einen Wald o.ä hat ist hier von Vorteil, der kann sich das am Waldrand selbst anlegen. 6-10 m³ Mist, ein paar Wochen ablagern lassen, dann Erstbesatz von Würmern rein und 1 Jahr warten. Das ganze sollte aber nicht unbedingt für jederman sichtbar sein.

    spuki666 schrieb:

    Bei so viel Regen wie gestern, sind die Gehwege übersäht mit Regenwürmern... Ich kann sie einfach beim gassi gehen einsammeln...

    Die halten nichts aus, bzw. nicht lange !!
    Auch wenn ein Mensch zwanzig Sprachen beherrscht, benutzt er doch seine Muttersprache, wenn er sich in den Finger schneidet.