Regen

    Servus,

    was läuft denn gerade so alles am Regen? Was macht das Kraut? Kennt jemand die reale Wassertemperatur, nicht die von HND?

    Werde in den nächsten Wochen mal wieder nach dem Rechten sehen

    Schaut rein unter www.joker-fishing.de - ausgefallene Forellen- und Raubfischköder aus echter Handarbeit.
    Werbung
    hallo,
    doch nur etwas selten :) und dann kommt es auch darauf an wo du am regen meinst?
    der regen ist groß und je nach abschnitt ganz verschieden.
    mfg.
    Wer immer nur das tut, was er bereits kann - wird auch immer nur das bleiben, was er bereits ist :aok:
    Werbung
    Ich mein allgemein Regen was so geht. Bin in Nittenau, war ja schon ca 10 mal am Regen aber wär gut die aktuellen Bedingungen zu erfahren. Von Wallerfängen ließt man in den letzen Wochen weniger. Der Hecht müsste jetzt eigentlich ja voll da sein.

    Schaut rein unter www.joker-fishing.de - ausgefallene Forellen- und Raubfischköder aus echter Handarbeit.
    hallo,
    nunja kann dir nur was zum regen vom lappersdorfer kreisel bis lappersdorfer wehr sagen: waller in kleineren grössen werden öffters gefangen in den letzten tagen ,hechte und zander habe ich noch nichts mitbekommen. ausser ein schusshecht mit 51cm ist aber auch schon 2-3 Wochen her.also Fazit unterer regen is dieses jahr nicht gerade der brüller hoffe nur das die rutten wennigstens wieder gut gehen wie alle jahre.
    regen abschnitt lappersdorfer wehr bis regendorfer wehr: an der wallerkurve geht zurzeit nichts. hechte hab ich auch in den letzten 2-3 Wochen nichts gehört von meinen kollegen die auch beide gewässer fischen. dieses jahr finde ich es am regen recht mau ehrlich gesagt.
    Arbeitskollege sagt das selbe über die den regen abschnitt regenstauf ,ramspau . keine Ahnung was dieses jahr los ist,manche jahre sind halt anscheinend wiederum schlechter als andere :).
    mfg.
    Wer immer nur das tut, was er bereits kann - wird auch immer nur das bleiben, was er bereits ist :aok:
    Werbung
    Also ich war 5 Nächte und hab dann abgebrochen. Weder in der Nacht noch am Tag was anständiges gebissen. So schlecht wars wirklich noch nie. Konnten zu zweit in der Zeit vielleicht 5 Rotaugen, 2 Baby Hechte, 15 Barsche zwischen 10 und 20cm, 1 Micro Waller, 1 Karpfen mit ca 3 Pfund und 1 Aal mit 60 bis 70cm fangen. Dazu noch 1 Milliarde Lauben und Schneiderle, war wirklich eine Katastrophe.
    Ein Einheimischer erzählte mir dass er seit 8 Wochen keinen Fisch größer als nen Köfi erwischt hat. Es ist wirklich mau. Eine andere Gruppe konnte glaub ich 3 Aale und 1 große Barbe fangen, was auch nicht wirklich viel ist mit 5 Mann.

    Schade, aber es war einfach nicht mehr zu machen. Wir haben alle Köder und verschiedene Futter ausprobiert aber mehr war nicht zu holen.

    Schaut rein unter www.joker-fishing.de - ausgefallene Forellen- und Raubfischköder aus echter Handarbeit.