Castaic realbait Transport

    Castaic realbait Transport

    Servus zusammen!
    Mich würd mal interesieren wie ihr eure castaics in zB 30 cm oder 23 cm bzw auch Andere Großköder transportiert?
    Hab mir wie jedes Jahr paar neue zugelegt aber bin im Moment ratlos wie ich die am besten transportiere da es am Markt nicht wirklich was für köder in der Größenordnung gibt!
    Hab mir die letze zeit nen großen kübeln genommen und die am Rand eingehängt aber da is mittlerweile kein Platz mehr und die Drillinge verfangen sich ständig in den Ködern!
    Vielleicht hatt ja jemand von euch ne alternative?
    Gruß Andi :sos:
    Werbung
    Hallo Andi,

    die Plano Boxen mit den 2 gelben Verschlüssen, Größe ca 35 * 22 * 8 cm eigenen sich sehr gut oder die berühmten Aldi Kleinteileboxen, sind etwas größer im Format aber auch geeignet. Da passen auch die großen Savage Gear Köder rein.

    Grüße

    Joe
    "Zeit ist nur ein Bach in dem ich angeln gehe." Henry-David Thoreau
    Ich nehm auch die Planoboxen, da die Castaics nicht abfärben können auch mal zwei in einem Fach sein.
    Was nicht schlecht ist, sind die neuen mit den kleinen Löchern, so kann das Wasser das an den Ködern nach dem Fischen haftet besser abtrocknen und nicht´s beginnt zu rosten ;)
    Werbung
    Nur so als spontane Idee, da ich keinerlei Erfahrung mit den Ködern habe. Aber könnt man nicht einfach ne entsprechend hohe Tasche nehmen. Die dann mit Abflussrohren innen vollstellen. Dabei natürlich die Abflussrohre auf entsprechende Länge kürzen und den Durchmesser der Rohre einfach nach den Ködern aussuchen. Ggf´s halt noch mit Klebeband oder Expander sichern.
    Müsste doch rein theoretisch funktionieren.
    Petri

    Jürgen

    und erstens kommt es anders und zweitens als man will...^^
    Ja des schon aber hab eigentlich keine Lust mir da ne Tasche selber zu bauen dann kann ich sie im Eimer auch lassen! Du meinst vom Prinzip halt wie ne Pilker Tasche! Und so eine hab ich und da nervts auch ganz schön wenn's die köder immer runter haut!
    Auch schon was zum reinlegen!
    Aber des mit den plano Boxen hört sich gut an jetz brauch ich nur noch ne tasch wo man 4 oder 5 Boxen unterbringt
    Werbung

    Skipa schrieb:

    Müsste doch rein theoretisch funktionieren.


    Nicht nur theoretisch sondern auch praktisch.

    Habe mir sowas für Jerks gebastelt. In einer verschließbaren Umhängetasche zurecht gesägte Rohre, mit Kleber und Klebeband fixiert. Funzt astrein.
    Anstatt der Umhängetasche kann natürlch auch auch ein Eimer herhalten. Der gefüllt mit Rohren, Deckel drauf, kann nix passieren...

    LG
    Andre
    Hallo Andi,
    hab auch die großen Planoboxen. Dazu ne Tasche von DAM für normale Köderboxen. Ich glaub 6 Stück sind drin. Anstelle von zwei Originalboxen paßt eine mit Castaics rein.
    Außerdem hab ich vom Obi rote Werkzeugboxen aus Plastik. Da passen unten große und oben kleine 23cm rein.

    Grüße
    Stefan
    Werbung
    Servus Andi,

    ich hab diese Tasche nur in einer anderen Farbe und bin sehr zufrieden damit gewesen, selbst 30er Realbait´s und sogar Megalodon hatten Platz. Ich hätte die Tasche ab zu geben, da ich mich Taschen- und Boxentechnisch umstelle. Bei Interesse gerne PN.

    Gruß

    Alex
    Die Welt hat genug für jedermann´s Bedürfnisse, nur nicht für jedermann´s Gier!!
    Zitat.:"Mahatma Gandhi"
    ..solltest Du Dir einen Eimer aussuchen, dann einen, wo das obrige Loch den gleichen Durchmesser hat, wie der Boden.

    Ansonsten stehen Deine Rohre nicht senkrecht sondern schräg..... und Du hast Platzverlust!

    SL

    Jürgen
    ..... Hauptsache man ist nicht "unterhopft"..... :beer:

    Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. (Oscar Wilde)
    Werbung