Makrofotografie

    Schöne Biene! Gar nicht gewußt, daß es sowas auch in meiner Lieblingsfarbe gibt!

    Grüße

    Jürgen
    ..... Hauptsache man ist nicht "unterhopft"..... :beer:

    Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. (Oscar Wilde)
    Werbung
    Wie Joe schon schrieb - und recht hatter - die Fotos entstanden auf einem Schmetterlingsflieder. Den hab ich vor 3 Jahren mal in der Botanik an einer Stelle gefunden, an der jemand seine Gartenabfälle wild "entsorgt" hatte.
    Hab mir jetzt noch einen weissen und einen echten Flieder in Weiss als Ableger besorgt, aber die dunklen Farben ziehen die Flatterer tatsächlich mehr an - naturparkfotos.de/users/10785/photos/114828
    Bei vielen Leuten beginnt das Gewissen erst dort, wo der eigene Vorteil aufhört. (Haile Selassie)
    Gruß aus den Haßbergen von fischkorb.de
    Mal Makrofotografie mit dem Handy probiert:







    Werbung
    top, helmut!

    ;)
    ...and we will never surrender...
    Werbung

    Just wrote:

    Reschbeggd - was hast du denn für ein Handy, sowas krieg ich mit meiner Kamera oft nicht hin?! :thumbup:

    iPhone 5s, aber mit Olloclip Vorsatz ;)
    Werbung
    Ich glaub, ich schmeiss meine Kamera weg und leg mir auch so'n Schmierofon zu :thumbsup:

    Wassertropfen faszinieren mich übrigens auch, da sind ganz nette "Einblicke" drin - z.B. sowas oder sowas - erkennt man meistens aber erst am PC, sind oft zuerst nur "Verdachtaufnahmen".
    Bei vielen Leuten beginnt das Gewissen erst dort, wo der eigene Vorteil aufhört. (Haile Selassie)
    Gruß aus den Haßbergen von fischkorb.de
    Das waren jetzt die ersten Versuche, a bisserl was muss da schon noch gehen :thumbsup:
    Werbung