Nasen für Gartenteich gesucht

    Nasen für Gartenteich gesucht

    Hallo zusammen,

    suche für meinen Gartenteich (4 x 5 x 1,80 m) ca. 10 Nasen in der Größe 6 - 12 cm.
    Hat jemand im Raum Rosenheim (+ 30 Km) evtl. welche zum abgeben ?
    Info gerne auch per PN.

    Petri
    Harry
    Ich habe keine Macken, das sind alles Special-Effects !
    Werbung
    Ehrlich gesagt halte ich nichts von Nasen in einem so kleinen Teich!
    Ich weiß zwar wo es welche gibt, dass währen aber so 180km von Dir!
    Auch wenn ein Mensch zwanzig Sprachen beherrscht, benutzt er doch seine Muttersprache, wenn er sich in den Finger schneidet.
    Servus Harry,

    schau mal in zwei/drei Wochen in der Murn unterhalb der Holzbrücke bei Untermühle nach - da steht ein riesen Schwarm! :D
    Die laichen auf der Kiesbank, wo die Murn mit dem E-Werks-Graben zusammenläuft.

    Gruß
    Walter
    Danke für die Info´s.

    @Bressen:
    Wegen der Größe des Teiches auch die Größeneinschränkung für die Nasen => 6-12 cm.
    Die sollen bis zum Herbst Algen fressen und kommen dann wieder in Freiheit.

    @Walter:
    Murn hatte ich auch schon dran gedacht.
    Werde mich mal vor Ort umschauen.
    Ich habe keine Macken, das sind alles Special-Effects !
    Das war um Gottes willen nicht ernst gemeint mit den Nasen aus der Murn!
    Man kann froh sein, dass sich dort wieder eine Nasenpopulation entwickelt.
    Früher gabs die dort in rauen Mengen und auf einmal war schlagartig Schluss.

    Gruß
    Walter
    Hallo Walter,



    alles im grünen Bereich! Handelt sich hier mehr um einen „Insider“.

    Harry weiß (und Du vielleicht auch aus Deiner Zeit beim KFV Rosenheim), dass sehr viele Nasen an der Sims und weit weniger an der Murn (dort vielleicht 100 Stück) laichen. Und die „Rosenheim-Mafia“ hätschelt und pflegt den Laichplatz an der Sims und lässt den an der Murn links liegen. Und ich bin einer der wenigen im Verein, der den Nasenlaichplatz an der Murn besonders in Herz geschlossen hat.

    Das ist der eine Hintergrund der Geschichte. Der andere ist der, dass wenn ich mich am Stammtisch erst mal in Rage geredet habe, ich nicht mehr zu stoppen bin und Harry (und all die anderen) dem nur entkommen können, wenn sie raus in die Eisekälte (zur Zigarettenpause) flüchten.



    Ansonsten weiß Harry natürlich auch, dass die Nase sowohl Schonzeit als auch Schonmaß hat.



    Zu guter Letzt: Harry hat mittlerweile wohl eine Zusage von einem Hobbynasenzüchter, dass er einige Fische bekommen kann.



    Servus

    Fischer am Inn
    Werbung
    @Walter:
    Ich wäre sicher nicht extra wegen ein paar (maßigen) Nasen an die Murn gefahren. ;)
    Innspitz (Mangfallmündung) und Sims sind für mich viel näher und leichter erreichbar.

    @Fischer am Inn:
    Schonzeit und Maß sind mir natürlich bewusst.
    Ich hatte wegen der gesuchten Größe auf Tipps zum Besatz aus einem Privatgewässer oder aus der Aufzucht gehofft.
    PS: Beim nächsten Stammtisch nehmen wir Dich mal mit in die Kälte. :beer:

    Bekomme jetzt die Nasen aus einem Privatwasser in Tirol.

    Gruß
    Harry
    Ich habe keine Macken, das sind alles Special-Effects !