Der Klischeehafte Angler - Ein Selbstportrait

    Der Klischeehafte Angler - Ein Selbstportrait

    Guten Abend die Damen und Herren,

    ich habe mir letztens mal die Frage gestellt wie ein Angler auf einen "unbedarften" Mithomosapiens wirken könnte.
    Flux stand die Idee und es wurde Requisiten besorgt (Sauber, jetzt hab ich zwei Eisangeln und ne Pfeife hier rumfliegen ;) )

    Also die Gedanken waren so:
    - verbittert
    - Sicher ist Sicher (Riesen Rolle, kleine Rute, Mega-Köder)
    - Pfeife rauchend
    - Bier trinkend

    Requisiten:
    - Mini-Angel
    - Riesen Rolle
    - Abschleppseil von Schnur im Vgl. zur Rute
    - Schlapphut, Wathose, Fliegenfischerjacke
    - Pfeife
    - Riesenköder im Vgl. zur Rute
    - Kleinkram (Arterienklemme, GuFis, Spinner, Pose, etc.)
    - Kescher
    - A Hoibe

    Zwischendurch hab ich mir mal gedacht dass viele den Angler ja als barbarischen Tierkiller sehen (Grüße an die PETA) und ich wollte schon fast auf die Rambovariante umsteigen:
    - Tarnklamotten
    - Rotes Stirnband
    - Messer zwischen den Zähnen
    - Gesichtsbemalung

    Da ich aber weder die PETA pushen, noch *Ironiemodus an* unsere Karpfensuchtis hier zu nahe treten wollte :lol: *Ironiemodus aus* bin ich recht schnell wieder "back to the roots" gegangen.

    Hab nicht alle Requisiten untergebracht, Kescher und Bierflasche wollten einfach net aufs Bild passen.
    Keine Sorge, für die Flasche tat sich kurzfristig eine andere Verwendungsmöglichkeit auf :beer:
    Also nicht lang gefackelt, zum Kollegen gefahren (Da Selbstportraits machen doch ziemlich umständlich is), in die ganzen Klamotten reingeschlupft und erstmal Spott und Hohn geerntet :D Aber das war ja der Sinn der Übung.

    Okay, jetzt möchte ich Euch nicht weiter volltexten... Darf ich vorstellen...

    (Hinweis: Die folgende Person ist frei erfunden, Ähnlichkeiten zu realen Personen sind purer Zufall und sollen keiner öffentliche Bloßstellung dienen)

    HEINZ!
    Heinz ist 34, arbeitet als Fließbandarbeiter, ledig und führt ein langweiliges typisch geplantes deutsches Durchschnittsleben.
    Neben Briefmarkensammeln geht er exzessiv seinem Lieblingshobby Fischen nach:

    Angler.jpg

    Und hier mal ein kurzes vorher-nachher:
    Unbenannt-1.jpg

    Ich hoffe ich konnte Euch damit ansprechen :phat:

    EDIT: Urheberrecht liegt natürlich bei mir, jegliche sonstige Veröffentlichung dieses Bildes durch dritte ist ohne meine ausdrückliche Erlaubnis untersagt. (Muss man bei dem Mist mit Urheberrechtsverletzungen Heut zu Tage leider machen :verrueckt: )

    Gruß
    Rene
    Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller aufs Klo gehn... :thumbsup:
    Werbung

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Löhrer Meefisch“ ()

    Was is nächstes Jahr in Veitshöchheim?
    Könnten ja auch als Angler mal gegen echte Tierpelze protestieren. Auf dem Bild hängen wir uns dann nur nen Regenwurm um :phat: okay... vergesst die Idee :thumbsup:
    Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller aufs Klo gehn... :thumbsup:
    Werbung
    öh, moment a mal...in der montur hast du uns damals in lohr am mee empfange...

    ...ich hab mir damals scho gedacht "was en vochel"...

    ;)

    ...un so wollst du ja a noch auf aal geh, mit dem twister vornedran...
    ...and we will never surrender...

    Löhrer Meefisch schrieb:

    Was is nächstes Jahr in Veitshöchheim?
    Fasching - mit einem entsprechenden Vortrag ein genialer Autritt ... :thumbsup:

    Könnten ja auch als Angler mal gegen echte Tierpelze protestieren. Auf dem Bild hängen wir uns dann nur nen Regenwurm um :phat:
    Äh, wie jetzt - du meinst oben ohne, unten nix, und nur ein Regenwurm ringelt sich um ... :vain:
    Bei vielen Leuten beginnt das Gewissen erst dort, wo der eigene Vorteil aufhört. (Haile Selassie)
    Gruß aus den Haßbergen von fischkorb.de
    Werbung
    @ Just, nein, der Regenwurm wird natürlich wie ein Fuchspelz getragen...
    Ich weiß nicht wo Ihr in Ebern den Fuchspelz tragt, aber bei uns kommt der um den Hals, sonst haste ja nen Fuchsschwanz (ich mein die Säge :whistling: )
    Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller aufs Klo gehn... :thumbsup:

    Löhrer Meefisch schrieb:

    @ Just, nein, der Regenwurm wird natürlich wie ein Fuchspelz getragen...
    Ich weiß nicht wo Ihr in Ebern den Fuchspelz tragt, aber bei uns kommt der um den Hals ...
    Nix anderes meinte ich - was hast du denn verstanden?! :thumbsup:
    Bei vielen Leuten beginnt das Gewissen erst dort, wo der eigene Vorteil aufhört. (Haile Selassie)
    Gruß aus den Haßbergen von fischkorb.de
    Die Idee von "Heinz" gefällt mir. Und das Foto ist auch gut gemacht. :applaus:
    Wenn jemand mal eine andere Bildidee umsetzen möchte, einfach Bescheid geben, als Fotograf kann ich sicherlich weiterhelfen.

    Vg
    Muri
    Werbung
    Super Sache, schön gemacht. Sowas juckt mich auch immer. Ich wollte schon immer mal den absolut stilechten Fliegenfischer im britischen Stil mit Gespließter Rute und einem fetten Tauwurm am Haken umsetzten. Oder eine unglaublich aufwendige Bindeanleitung von einer total komplizierten Fliege erstellen, wo als letzter Schritt ein Tauwurm auf den Hakenschenkel gepiekst wird. Schön wenn mal einer den Quatsch im Kopf auch umsetzt.
    Schönes Ding! :thumbsup: Wann gibt`s das als Poster? 8o

    Löhrer Meefisch schrieb:

    Könnten ja auch als Angler mal gegen echte Tierpelze protestieren. ...
    Da mach` ich nicht mit! :miffy: Womit soll ich sonst meine Fliegen binden? ?(
    Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt.
    Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...
    :crazy:
    Werbung
    Rene: sehr gut gelungen! :thumbsup:

    Da bin ich auch schon angefixt.... so ein "Geblödl" spukt mir auch schon seit einiger Zeit im Hirn rum...

    Grüße

    Jürgen
    ..... Hauptsache man ist nicht "unterhopft"..... :beer:

    Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. (Oscar Wilde)
    Werbung
    Rene´,

    vorneweg, so wie Heinz dreinschaut möchte er gerne mal einen Fisch fangen (oder ER hat was in der Pfeife).

    Aber die Idee KLASSE, toll umgesetzt und spektakulär präsentiert.
    Möge die Macht ähh der Ideenreichtum nie versiegen - gerne auch während dieser Uhrzeit, bin im Schlafe bei dir :phat: .

    Es ist wieder an der Zeit mal wieder am Brückenpfeiler um die Abrisse äh Fische zu fischen - ne Revanche hab´ ich gut :huh: .

    Gruß von droobe der Platte

    Peter
    Der Reiz des Angelns besteht in der Jagd nach etwas Flüchtigem, das aber greifbar ist - eine immerwährende Hoffnung!
    (von John Buchan)
    Werbung
    Ach übrigens, ich hab Heinz nochmal genauer begutachtet und noch folgende Fakten festgestellt:

    - er lebt mit seiner 63 jährigen Mutter Hildegard - die erste und einzige Frau in seinem Leben - zusammen in einer 3-Zimmer-Wohnung

    - er verabscheut seine Mitmenschen - soziale Kontakte sind ihm ein Gräuel

    - er hat die Fischerprüfung souverän im 7. Anlauf mit 10 Fehlerpunkten bestanden

    - er hat keine Zielfische, Angler nehmen ja bekanntlich alles mit was anbeißt

    @ Peter, ja du bekommst deine Revanche, seh zu dass du es 1.Mai werden lässt q

    Gruß
    Rene
    Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller aufs Klo gehn... :thumbsup:
    Hi Rene,

    wenn ich jetzt dem Forum erzähl, dass du immer so umher springst, wäre dies dann fies?

    Spass bei Seite, die Idee hast stark umgestzt. Hast mir ja im Januar deine Idee verraten und das Ergebnis kann sich sehen lassen. :thumbsup:

    Gruß

    Albert
    :P Es gibt badische und unsymbadische und ich bin badisch! :thumbsup:

    anglerclub-lohr.de/index.html


    main-angler.de
    Werbung
    Hey ich spring wenn dann in quietschgelber snowboardhose rum, wie damals wo wir die Viento getestet haben :D

    An alle ein großes Dankeschön für das Feedback :) freut mich wenn es euch etwas zum schmunzeln bringt

    Gruß
    Rene
    Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller aufs Klo gehn... :thumbsup: