Räuchern unter Sträuchern!!!

    Räuchern unter Sträuchern!!!

    Endlich nach langer schuffterei... von 5 t Klinkersteinen die wir abholen wollten und überraschender weise aus einer Hofeinfahrt dann ausbauen mußten E-Kleinanzeigen halt( und da war kein Kleingedrucktes :wacko: ) bis zu den vielen, vielen Stunden die mein Schatz mit Mauern verbracht hat. Konnten heute die ersten Fischis zur Premiere in den Räucherofen eintreten sie konnten sich mal so richtig hängen lasssen und 2 haben sich dann nach einer weile direkt fallen lassen ( die Hogge waren halt einfach zu groß..habs halt gut gemeint :dash: )Aber zum Glück hatten wir ja genug und letztlich durch die rat und tatkräfige Unterstützung unseres Räucherologen :koenig: Jazzman konnten wir uns dann die über Buchenspähne geräucherten Forellen, Barsch , Döbel und Hechtfilet mit scharfer Knollenwurzel mit Sahne verfeinert , Brot und Mäusöhrlichzolot im Garten unter Obstbäumen und Sträuchern bei schönem Wetter auf der Zunge zergehen lassen....einfach nur lecker.Und natürlich war das ganze doppelt so gut weil se von meiner besseren hälfte selbstgefangen ( bis auf das Filet la Hechtle und das klenne Bärschle das war vom Jazzman) und aus dem eigenem Ofen waren.Wie sang schon der Donikkl...heut is so ein schöner Tag..in diesem Sinne..

    wünsche allen hier noch ein schönes Wochenende :beer:

    (Das dicke Fellige mit am Ofen ist unser Kampfdackel Manfred)
    Dateien
    Werbung
    Hallo Kerstin ,

    danke für Deinen amüsanten Bericht !
    Scheint ja gut geschmeckt zu haben .

    Aber bitte , was ist Mäusöhrlichzolot ??????
    Ich war in jungen Jahren zwar schon mal ein halbes Jahr nach Mittelfranken strafversetzt ,
    aber den Ausdruck kenn ich nicht .

    Also klär uns bitte auf .

    Petri
    Herbert
    jo, war n schönne daach heut und, lieber feuervogel, unterschlach doch bitte die eine bachforelle nett, die ich noch mit dabei hat ;) dafür war der barsch eig. nett von mir, den hat mir irgendwann der flo (mainangler86) mal zugeschanzt...der hund ;)

    hechtfilet hab ich mit frischkäse und den frühlingszwiebeln zu einer feinen räucherpaste vermischt - 1a sach ich nur - danke an den anderen jens, für den tipp in einem thread, lange vor dieser zeit.

    bin dann zudem noch mit fisch, paste, äpfel, gemüs, wild, wurscht un wäss de herr noch was alles sonst, zu de eltern von de lotte un siehe da - in zwei woche gibts wildschweinbrate.

    schönne grueß

    de Jazz.

    p.s. mausöhrlichzelot säichd merr jo eichendlich nur in rieneck öder burchsinn...öder nierd? :rolleyes:
    ...and we will never surrender...
    Werbung
    Servus Kerstin,

    schöner Bericht und schöner Räucherofen!
    Habt Ihr den Carsten wenigstens die Steine schleppen lassen?


    Gruß und Petri
    Walter
    Werbung
    Servus Kerstin,

    ein toller Ofen!!! Mein Kompliment!!!
    Ich weiss das ist ein Haufen Arbeit, aber den hast du Dein ganzes Leben! Und immer wieder freust Du Dich, das'd was gscheid's baut hast, ich sprech da aus Erfahrung...

    Viel Spass damit und viele Grüße nach Franken!

    Sepp
    Hallo vielen Dank für die netten Rückmeldungen!!!

    Aber das Kompliment gehört dem Jens der echt fast jede freie Minute daran gearbeitet.Wir hatten wohl auch die ein oder andere helfende für die Feinheiten.Aber am lustigsten war echt die Sache mit denn Steinen wir sind 150 km gefahren und haben gedacht wir laden die einfach mal so auf.Und als wir fragten wo sind die Steine sagte der Mann. "Na da liege se doch und hinter dem Haus ist noch eine Terrasse die muß weg"da ja das war schon so ein Augenblick wo de gedacht hast, ok wir killen den oder die jenige die das angeleihert hat und das war auch noch ausgerechnet ich ?( .Ich glaube ich hatte einige Messer im Rücken.Und dann sagte die Frau noch"wir sollen nicht so viel dreck machen" :pillepalle: mmh.Naja war dann doch noch lustig.Und im nachhinein lachen wir heute noch darüber.Hat sich gelohnt.

    Grüßle aus Unterfranken
    Werbung

    Feuervogel schrieb:

    das ging mir vor Jahren auch so da ich ursprünglich aus Hessen komme..

    Der ist gut (der Ofen übrigens auch) - Willkommen im "gemischten" Klub ... :thumbsup:
    Bei vielen Leuten beginnt das Gewissen erst dort, wo der eigene Vorteil aufhört. (Haile Selassie)
    Gruß aus den Haßbergen von fischkorb.de
    Werbung