Cl 12/13

    Achtung, Achtung

    Beim TV einschalten ist gerade diese Melden bei mir gekommen !!
    Habe schnell nocht im Net geschaut!
    Wer Sky in der Leitung hat , ob per Air oder Boden kanns frei schauen das Endspiel !!

    Und zusätzlich gibts ab morgen früh um 7Uhr einen 56 Livestream per Internet.
    Das nenne ich mal einen Service!

    sky.de/web/cms/de/index.jsp
    Auch wenn ein Mensch zwanzig Sprachen beherrscht, benutzt er doch seine Muttersprache, wenn er sich in den Finger schneidet.
    Super Bayern super Bayern hey.. :D
    Sehr geiles Spiel gestern und nicht das gekicke was man schon oft gesehen hat wenn beide gegeneinander spielten.

    Bvb hat gut dagegen gehalten aber die Bayern haben verdient gewonnen. Was ein geiler Abend :thumbup::cool: und was für ein Kater heute morgen.


    gesendet von meinem inVAGted S3!
    ---------------- allzeit "Petri Heil"----------------
    Werbung
    War ein tolles Finale mit einem letztendlich verdienten Sieger und einem Klasse-Gegner. Danke und Respekt Dortmund! Keine Minute langweiliges Hin- und Hergeschiebe, sondern durchgehend volle Kanne. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    Der Béla Réthy hat es aber mit seinem unsäglichen Gelaber geschafft, dass ich mir tatsächlich Mr. Gunnabendallerseits Heribert Faßbender als Kommentator zurück wünsche und das will was heißen... :wacko:
    War nen klasse Spiel und ich muss ehrlich sagen, dass ich es den Borussen gegönnt hätte! Vor allem die erste halbe Stunde war wirklich klasse und die Bayern schienen ein wenig überrumpelt!! Aber die Mannschaft ist jung und da wird noch was kommen. Bin ich mir sicher!
    Vielleicht sollten sie solche Spiele im Zweikanalton übertragen, wie darauf auf dem WDR das große Feuerwerk zum Japantag. Ein Kanalk wie gewohnt und der Andere nur die Stadiongeräusche/Kulisse ohne Gelaber ;)

    TL Jan
    Weil die Lichtgeschwindigkeit schneller ist wie der Schall hält man viele Menschen für helle Köpfe bis man sie reden hört
    Werbung
    Ich mag "die Bayern" zwar nicht, aber es war ein tolles Spiel, wie ich's mir öfter mal wünschen würde.
    Da hat keiner "gemauert", Robbens Tor war toll - zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort, und die Nerven behalten - kennen wir ja vom Fischen.
    Da gab's für mich keine Sieger und Verlierer - auch wenn's nur eine Phrase ist, gewonnen hat (nicht nur) der deutsche Fußball - das war ein richtig schönes Spiel.

    Eine persönliche Fußnote möchte ich noch anhängen - Ribery kann ich absolut nicht leiden, er hat's in der ersten Halbzeit als Täter und später als "Opfer" wieder mal bestätigt - Völler konnte ich auch nie leiden ...
    Bei vielen Leuten beginnt das Gewissen erst dort, wo der eigene Vorteil aufhört. (Haile Selassie)
    Gruß aus den Haßbergen von fischkorb.de
    Guten Morgen beieinander..

    des Spiel war von beiden Seiten richtig gut und offen geführt!! Die ersten 30 Minuten war Dortmund besser (oh Gott, fällt mir des schwer, sowas zuzugeben.. ;) ) aber danach ist der FCB besser ins Spiel gekommen und war mMn die überlegene Mannschaft!! Aber hätte sich auch kein Team beschweren dürfen, wenn es zur Halbzeit 2:2 steht... :)




    Just schrieb:


    Eine persönliche Fußnote möchte ich noch anhängen - Ribery kann ich absolut nicht leiden, er hat's in der ersten Halbzeit als Täter und später als "Opfer" wieder mal bestätigt - Völler konnte ich auch nie leiden ...


    Und was war des vom Lewandowski, als er dem Boateng mit purer Absicht, die ich ihm unterstelle, auf den Knöchel getreten ist?? Sorry, aber eine Zweikampfsituation, in der man gehalten wird und sich losreißt, sollte man schon anders bewerten, als eine klare Unsportlichkeit, bei der man eine Verletzung des Gegners in Kauf nimmt!!!
    Ich heiße die Reaktion von Ribery definitiv nicht gut, aber soooooo tragisch, wie es dargestellt wird, ist es auch wieder nicht!! Sowas passiert in jedem Spiel mehrmals!

    In diesem Sinne,

    Rot-Weiße Grüße


    Tom
    Es ist mir scheissegal wer dein Vater ist!!! Solange ich hier fische, läuft hier keiner übers Wasser!!!!! X(
    Werbung

    Rheuma-Kay schrieb:

    Ich heiße die Reaktion von Ribery definitiv nicht gut, aber soooooo tragisch, wie es dargestellt wird, ist es auch wieder nicht!! Sowas passiert in jedem Spiel mehrmals!

    Wie meinst Du das mit Ribery?
    Im Eishockey hätte Lewandowski erst mal 2 Strafminuten für Halten bekommen.
    Dann im Anschluß hätte ich 2+2 für Ribery gegeben, 2 für Ellebogencheck + 2 für Unsportliches Verhalten!
    Mehr war das nicht, nicht Rot wie viele von der Presse schreiben.
    Aber es wahr ja eigentlich das Fairste Endspiel seit Jahren. :thumbsup:
    Auch wenn ein Mensch zwanzig Sprachen beherrscht, benutzt er doch seine Muttersprache, wenn er sich in den Finger schneidet.
    Ich meine, dass er sich mit einer blöd aussehender Armbewegung los reißt!
    Ich sag ja, des hätte maximal Gelb geben dürfen und niemals die rote Karte!! Mich regt einfach nur diese mediale Hetzjagd gegen Ribery auf!!
    Wenn schon, dann sollte man mit dem gleichen Maß richten!!!
    Aber was solls, des Spiel ist aus, der FCB hat gewonnen, was gibts schöneres!! :phat:

    Das stimmt! Es gab, abgesehen von diesen beiden Situationen, nichts unsportliches oder unfaires!! :thumbsup:

    Gruß
    Tom
    Es ist mir scheissegal wer dein Vater ist!!! Solange ich hier fische, läuft hier keiner übers Wasser!!!!! X(
    Werbung
    :thumbup: :thumbup:
    Genauso wird das jeder sehen der objektiv ist und diese Sportart ggfs selbst schon mal auf gehobenem Niveau betrieben hat.
    Klar ist aber auch, dass an Gelb für Dante beim Elfer kein Weg vorbei führt und das wäre Gelb-Rot gewesen :)

    Rheuma-Kay schrieb:

    Und was war des vom Lewandowski, als er dem Boateng mit purer Absicht, die ich ihm unterstelle, auf den Knöchel getreten ist??
    Da gebe ich dir völlig Recht - das Ding war genauso kartenwürdig - nur ist mir Ribery in der Beziehung bereits zigmal "unangenehm" aufgefallen und Lewandowski bisher diesbezüglich noch nicht - was sein Verhalten nicht entschuldigt. Sowas hat nix mehr mit sportlicher Härte zu tun - und beim Eishockey sind die Leutchen relativ gut "gepanzert, da weiss der Gegner und der Schiri, was los ist, wenn die Handschuhe ausgezogen werden ...
    Ribery ist ein guter Fussballer - keine Frage, das war Völler auch. Wer so austeilt, der sollte dann aber auch kein Abo beim Theaterkritiker haben, wenn's ihn selber mal ein normaler Bodycheck "erwischt".
    Für mich waren beide Nummern als Tätlichkeit unbedingt gelb-rot-würdig - wenn ich als "Normalbürger" jemandem so ein Ding einschenke, dann habe ich eine Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung am Hals ...
    Bei vielen Leuten beginnt das Gewissen erst dort, wo der eigene Vorteil aufhört. (Haile Selassie)
    Gruß aus den Haßbergen von fischkorb.de
    Werbung