Search Results

Search results 1-40 of 163.

  • User Avatar

    Alles in allem passt die Nummer doch genau in das 1000-Teile-Puzzle der offiziellen Verbraucher-Verarsche - egal ob es sich um Glyphosat, Malachitgrün, Brand einer Raffinerie, eines Chemiewerks, Leck in einem AKW oder ähnliche Vorfälle handelt: "Eine Gefährdung der Bevölkerung hat zu keiner Zeit bestanden, aber schliessen Sie bitte Ihre Fenster und informieren Sie ihre Nachbarn." Und wie sieht das in diesem Fall eigentlich genau aus - Selbstanzeige schützt vor härterer Strafe, ähnlich wie bei St…

  • User Avatar

    Quote from Fischmuckl: “Du meinst damit, alle Fischarten müssten betroffen sein, nicht nur die Satzer.” Ich denke ja ... Die Uni hat m.W. erstmal nicht die Fische, sondern das Geschiebe untersucht. Als dabei "komische" Befunde vorlagen und an die Öffentlichkeit gelangten kamen daher diverse Vermutungen, die dann nähere Untersuchungen an Fischen auslösten. Sollte das stimmen, dann liegt eine fundamentale Verseuchung der Nahrungskette vor - am Flussboden (Geschiebe) leben die meisten Nährtiere uns…

  • User Avatar

    Besonders bedenklich finde ich dabei, dass das Zeug mittlerweile wohl auch in der Isar nachgewiesen wurde. Das heisst ja wohl demnach, dass der Mist mit dem Wasser nicht wirklich verwirbelt bzw. verdünnt wird - oder es erfolgt immer noch ein ständiger Eintrag.

  • User Avatar

    Hab' den TV-Beitrag gefunden, Kontrovers in der BR-Mediathek - br.de/mediathek/video/gift-fis…:5c898180342801001a47f3b0

  • User Avatar

    Seh ich auch nicht so, Harry. Wer biologische Kohle verdienen will, der sollte den Ehrgeiz haben, sie sauber zu verdienen. Wartung und Vorsicht sind da oberste Priorität- Kostet extra, wird umgelegt - ok, mein Frühstücksei kostet also einen Cent mehr. Geplatzte Tanks wird's dann immer noch geben, Versicherungen auch - was mach ich damit? Ich werf sie einfach ins tote Gewässer - aber aus Geldscheinen und Münzen werden nun mal keine Fische und auch kein Laich. Im Alter werde ich immer radikaler, i…

  • User Avatar

    Ich lese viel - auch online (ohne facebook) - schütt das alles durch ein virtuelles Sieb und klaub mir aus dem mickrigen Rest das für mich Logischste raus. Das gleiche ich dann mit dem ab, was mir mein Verstand sagt - das Ergebnis habe ich oben beschrieben. Vor zwei Tagen war das sogar Thema im BR-TV - seitdem findet man nix mehr, auch nicht im Videotext. Also kuckeln ... Wieso hab ich manchmal den Verdacht auf "Maulkorberlass" ?

  • User Avatar

    Ich kenn das Zeugs gegen Ichthyo auch aus der Aquaristik seit den 1970ern - de.wikipedia.org/wiki/Ichthyophthiriose Gab's damals in kleinen Glasfläschchen mit Pipette - zwegens der exakten Dosierung, ein Tropfen auf soundsoviel Liter Wasser. Wer das Mittel in kommerziellen Nutzfischbetrieben (muss ja dann literweise sein) einsetzt, den sollte man mindestens wegen versuchter vorsätzlicher Körperverletzung drankriegen. Und die schweigsame zuständige Behörde wäre für mich wegen Unterlassung und ggf…

  • User Avatar

    So, noch'n bissl Walchensee und fast schon ein Resümee unserer Wochenkarte: Der extrem hohe Wasserstand nach den immensen Schneefällen - in Kombination mit Restschneemengen, Föhnsturm und Co - war mal 'ne ganz neue Erfahrung. Mein seit Jahren persönlich gestecktes Wunschziel - im Schnitt eine massige Rutte pro Fischertag - habe ich mit acht Fischen bereits einen Tag vor Schluss übertroffen - in nur drei Fangtagen. Zwei der drei bisherigen Null-Tage waren den widrigen Wetterumständen geschuldet, …

  • User Avatar

    Ja, war echt schade, Lars - sozusagen zwischen (Auto)Tür und Angel(rute) - aber eine Überraschung. Ich freu mich immer, wenn ich einen AFB'ler persönlich kennenlerne - von daher war's doch schon mal ein Anfang Viel Zeit hätten wir ohnehin nicht gehabt, du hast uns auch quasi beim Aufbruch erwischt, wir sind kurz danach in Richtung Rutten abgerückt. Und gestern haben sogar die Bartelträger mögen wollen - ich hab drei massige (32/36/38cm) erwischt, mein Spezl eine. Wir sind noch bis Sonntag am See…

  • User Avatar

    Sollte jemand in den näxten Tagen einen ruttenfischenden Besuch planen: Der Schnee ist auf ein erträgliches Mass abgeschmolzen, dafür liegt der Seepegel jetzt ca. 3-4 Meter über(!) dem jahreszeitlich üblichen - hab ich im März noch nie erlebt. Die üblichen Parkplätze am Nordufer sind bedingt oder noch nicht befahrbar (am Südufer war ich noch nicht), die schneefreien Ufersteine an den Steilufern sind z.Zt. nass und oft glatt wie Schmierseife. Durch den hohen Wasserstand kommt man der Ufervegetati…

  • User Avatar

    Naja, hiess ja auch "Winter am Walchensee" - ich hab's mir angeschaut und einige Leute wiedererkannt. Bin im März wieder am See - mein 31stes Jahre an diesem "Tümpel mit grandiiioser Aussicht" - das kann nur Liebe sein Ich komme so langsam in das Alter, in dem man resümieren kann - ja, der Walchensee ist meine grosse Liebe. Ich habe einige grössere Gewässer über viele Jahre befischt - Lahn, Edersee, Main und Chiemsee - und war immer wieder erstaunt, was für tolle Berichte darüber in irgendwelche…

  • User Avatar

    Vergiss die Schnur - vrekauf sie auf'm Flomarkt an einen Blöden - davon stehen mindestens 20 Stück pro Tag auf. Einen musst du dabei halt finden ...

  • User Avatar

    Danke Mikesch! Die "Alten" gehen fischen oder angeln, um zu leben. Die Jungen gehen fischen oder angeln um zu erleben. Meine meistens nächtliche Entspannung kann Leben kosten, ich werde dabei nicht schwer-, nur hellhörig. Und wenn mir diese linguistische Fussnote erlaubt ist - ...hell ist "Hölle". Die leise Passion wird uns genommen (den "Alten")- durch die Jagd nach grossen Fischen, den hellsten Lampen, lautesten Piepser ... Diesbezüglich werde ich nicht sterben, meine lautlosen Instinkte werde…

  • User Avatar

    Ich habe den Bericht schon Wochen vorher auf'm BR gesehen, kenn die Gegend seit 30 Jahren und mein erster Gedanke war "würg" ... Sie vermarkten wirklich unsere letzten Schönheiten im Fernsehen ... Zum Glück sind solche Highlights immer anstrengend - Thema zu.

  • User Avatar

    Saisonauftakt auf Bachforelle

    Just - - Spinnfischen

    Post

    Quote from Pullacher: “Jetzt gönnt dem Kerl doch seine schöne Bachforelle.” Genauso seh ich das als hungriger "Fischfresser" auch - "in Deutsch maximal Filets", oder gibt's da was internationaleres, informativeres, besser verdaulicheres? @Jazz - laber ned ... ! - aber schönes Foto, ist noch topbar Bassd so und wassd scho ... Die besten Zustandsbeschreibungen liefern immer die "Ausserirdischen", äh ausserbayerischen: Der frängische Zwingara hod imma an Dorn im Aug oda Oarsch - er ist unangenehm .…

  • User Avatar

    Ich musste mir die Sendung aufnehmen - und hab sie mir danach dreimal angeschaut. 1992 wollte ich dienstlich unbedingt nach Zagreb - Deutschland hatte damals die EU-Präsidentschaft und ich habe mich quasi auf alle verfügbaren Posten beworben - gesucht waren IT'ler und Fahrer. Ich konnte beides und die damaligen Gefahren waren mir wurscht - ich wollte nach dem Zerfall des "Ostblocks" die Sava fischen, im hiesigen Anglerdeutsch "die wilde Sau". Huchen, und m.E. auch die noch seltenere Marmorata wa…

  • User Avatar

    Der "übersetzte" Quelltext kotzt mich an - und ich habe keine Lust, ihn nachzubearbeiten. Ich hattte zwei vorherige Textstellen zum Zitat (quote) markiert und sie dementsprechend mit eigenen Markierungen beantwortet - siehe oben. Empfehlung: Überprüfung bzw. Reklamation der Souurce.

  • User Avatar

    Quote from Buchi: “des Ger&auml;t war dann doch zu modern :-)”</p> <p>F&uuml;r mich schon, macht sich aber in der Vitrine gut - meine Fische habe ich besser &quot;direkt &uuml;ber Rute&quot;&nbsp; gefangen ;-)<br /> Wobei hiervermutlich ein Mistverst&auml;ndinnis meinerseits vorliegt - die Tragkraft von Dacron wird in Lbs angegeben, nicht im Schnurdurchmesser.<br /> Auf meinen Multis ist eine 15lbs-Dacron (die damals d&uuml;nnste lieferbare).gewickelt, dazu eine harte Rute mit Spitzenaktion - da…

  • User Avatar

    Quote from Papaslapptopp: “Welche Schnur verwendet ihr für Downrigger? ” "Daundrücker" hat ihn meine damalige Wirtsfrau immer genannt - ich habe sie immer korregiert ... und konnte/durfte bei ihr damals für meine Sammlung eine alte Stucki erwerben, den Klassiker der Tiefenschlepprollen, ein Schnäppchen für Sammler. Als jahrelang konventioneller Schleppfischer habe ich daraufhin ein Jahr rumexperimentiert, wollte dieses Teil nutzen - aber wie? Selbstgebauter Ausklinkmechanismus und selbst gegosse…

  • User Avatar

    Fish In 2016

    Just - - Sportsee (Nr. 5) Burgheim

    Post

    Quote from Hexlein: “Na Just, dann organisiere das mal” Ich war noch nie dabei, Hexlein, und von daher steht es mir nicht zu, über die Organisation zu urteilen - auf mich wirkt die Sache wie ein 5-Sterne-Wochenende, das auf den Schultern von 2-3 Leuten stattfindet. Als alter Egoist gehe ich mal von mir aus, bin am liebsten unabhängig und kümmere mich um mich selbst. So würde es auch laufen, wenn wir ein Treffen an der Baunach beschliessen - in meiner Hütte gibt's ein paar Übernachtungsmöglichkei…

  • User Avatar

    Fish In 2016

    Just - - Sportsee (Nr. 5) Burgheim

    Post

    Quote from Holgi: “Zukünftig werde ich bzw. der SAV Burgheim kein offizielles Fish In mehr am Sportsee durchführen/unterstützen, da im Forum eh kein Interesse besteht und ich mir nicht unnötige Arbeit aufhalsen muss. Wer mit anderen gemeinsam Angeln gehen will, muss sich anderweitig arrangieren. Der harte Kern des Fish In wird zukünftig woanders und stressfreier ein paar schöne Angeltage verbringen.” Recht hast du, Holgi .... ! Wir/Ihr ward bei mir heuer fest eingeplant - samt "Anhang", der muss…

  • User Avatar

    Fish In 2016

    Just - - Sportsee (Nr. 5) Burgheim

    Post

    In Gedanken war ich ständig bei euch - und konnt's mir nicht vorstellen, dass die Nummer letztendlich wirklich stattfindet, da waren dann wohl die Härtesten der Harten unterwegs. Ich war von Do-So in Sachen Ohlstadt-Walchensee unterwegs - ständig "Land-unter"-Meldungen, deshalb zig Anrufe zuhause - was unternehmen wir bei dem Regen ... ?! - Entspannung pur ... Meinen wirklich abgehärteter Spezl (Ruttenfischen und Co) habe ich am Walchensee auch noch getroffen - diesmal kein Kampfeinsatz, sondern…

  • User Avatar

    Fish In 2016

    Just - - Sportsee (Nr. 5) Burgheim

    Post

    Quote from Jazzman: “genieß es, just!” Machsch, Danke Jazz - morgen geht's los, vielleicht sollte ich doch mein Ruderboot mitnehmen ... Ich wünsche euch jedenfalls den doppelten Spass - erfolgreich, lustig und müde good3.gif

  • User Avatar

    Fish In 2016

    Just - - Sportsee (Nr. 5) Burgheim

    Post

    Wie erwartet - definitive Absage. Bin an dem (verlängerten) Wocheneende in Ohlstadt - und werde es auch geniessen. Meine passive Mitfischerin und jetzige "Kur-Praktikantin" kennt die Gegend bisher ja nur "vereist" und eingeschneit - und ich hab's schon fast vergessen, wie's anders ausschaut. Garmisch und Mittenwald sind touristisch und jahreszeitlich unabhängig abgehakt - aber die Glentleiten, Hinterriss (Ahornboden) und auch Lenggries sollte man sich mal zu einer freundlicheren Jahreszeit ansch…

  • User Avatar

    Not gegen Elend :-(

    Just - - Fußball/ Sport

    Post

    Ich frage mich bei dieser Relegation eher, wie man bei dieser körperlichen Leistung auf's Geldverdienen kommt?! Klar, die gehen alle nicht mit dem Mindestlohn vom Platz - sie haben sich ihre Kohle gegenüber Bankern, Beratern und Co aber richtig verdient. Und geflennt haben sie auch ehrlich - und wenn's nur die Einbusse für die 3. Liga ist ... Wenn das jetz fussballerisch Abgelieferte sich in der kommenden Saison wiederholt, dann reisst Würzburg dem Club den Ar... auf, bis zu den Mandeln ... Und …

  • User Avatar

    Fish In 2016

    Just - - Sportsee (Nr. 5) Burgheim

    Post

    Quote: “Lieber schlag ich unangemeldet auf, wenns denn dann doch funtzt!” Schwarzis Option halte ich mir auch noch offen - sieht aber immer noch schlecht aus. Wenn's nicht klappt - wovon ich momentan ausgehe - bin ich aber kein Foren-Schatten an der Wand, kein Troll. Von den momentan Aktiven kennen mich Helmut und Schwarzi persönlich - ich bin kein "Schatten an der Wand", bin greifbar und vertrete meine Meinung in alle Richtungen. Ich liebe Gegrilltes, trinke gern Bier und hab so meine Gedanken.…

  • User Avatar

    Fish In 2016

    Just - - Sportsee (Nr. 5) Burgheim

    Post

    Holgis "Beweisfotos" sind extrem verlockend, vor dem abendlich-gemütlichen Ausklang noch einen Köder auszubringen. Für mich ist die Nummer wieder mal durch - arbeitgeberisch genehmigter Kurantritt meiner holden Mitbewohnerin (englische Abkürzung fällt mir grad nicht ein) ist der 2.6. - wochentaglich zwar ein komischer Tag, aber ok. Ich hab mal rumgekuckelt, würde an dem Wochenende nach Ohlstadt zum Sportsee (oder umgekehrt) dann fast ein rechtwinkeliges Dreieck fahren - 200 kilometer x 200 Kilom…

  • User Avatar

    Fish In 2016

    Just - - Sportsee (Nr. 5) Burgheim

    Post

    Ich kann mich da noch nicht äussern - war fest eingeplant, aber ... Die bessere Hälfte meiner WG sollte eigentlich am 5.5. (heute) ihre Reha in Ohlstadt antreten - wurde ihr vom Arbeitgeber zwegens der "darin enthaltenen" Pfingstferien versaut, obwohl dringend nötig. M.E. eine scheiss Unternehmensphilosophie - nur gesunde Mitarbeiter machen gesunde Umsätze. Egal, der lt. Ohlstadt neu angepeilte Termin liegt jedenfalls um den Monatswechsel, also Ende Mai/Anfang Juni - eine genaue Nachricht haben …

  • User Avatar

    Willi, schau bitte mal in deinen Konversationen nach - hab dir eine PN geschickt.

  • User Avatar

    Hallo an die "alten" Sportex-Fans, hier gibt es doch bestimmt Sammler und Besitzer älterer Kataloge. Ich habe in meinem "antiken" Ruten-Fundus eine zweiteilige Sportex Carbon Fibre Emperor Fly (FL 3052 - 305 cm, AFTMA 8-9) und wüsste gern, wann die angeboten wurde. Hab die Gerte irgendwann (wohl in einem Anfall geistiger Umnachtung auf irgendeiner Messe) mal zum Streamern gekauft, aber nie gefischt, weil sie mit Schonringen (hier vermutl. Fuji) bestückt ist - die leiten die entstehende Reibungsh…

  • User Avatar

    Servus Willi, sieht in der Tat gut aus, Maße müssten sein: Breite 3,1cm, Gewindebreite 0,89cm - kommt das hin?

  • User Avatar

    Erstmal Danke für eure Tipps. Kaputte Ruten dieser Serien sind mir in der Bucht bisher noch nicht begegnet, intakte werden noch um die 100 Euro gehandelt, das ist mir 'n bissel teuer für einen Griffabschluss Bei Bartsch und CMW habe ich schon reingeschaut, leider nix Vergleichbares vorhanden.

  • User Avatar

    ... oder kennt jemand Jemand, der das "Made-in-France"-Logo kennt - ich lese da SHR, finde aber im Internet nix? Mein Gerät ist für mich kein Verbrauchsmaterial und mein Anspruch auf Qualität wird mglw. mit mir sterben - Sportex wurde vor 10 Jahren insolvent. Ich könnte mir eine Schutzkappe aus Holz oder Kork basteln - aber nicht, bevor ich nicht alle Service-Möglichkeiten ausgeschöpft habe.

  • User Avatar

    Hallo zusammen, ich hab mir mal wieder eine gebrauchte ältere Sportex Turbo Spin gegönnt, bei der leider der schwarze Griffabschluss fehlt. Die aufschraubbaren Abschlusskappen wurden u.a. an den Griffen der Serien HM Turbo Spin, Black Arrow und Carat Spin verbaut. Sollte jemand unglücklicherweise eine entsprechende Rute geschrottet und das Teil noch haben, dann könnten wir ins Geschäft kommen. Bei Sportex bzw. heute Ockert habe ich bereits nachgefragt - diese schraubbaren Griffabschlüsse haben s…

  • User Avatar

    Merci für den Tipp, Caro, werd's mir am 17. aufnehmen

  • User Avatar

    Servus Förgo, ich nutze zum Ruttenfischen am Walchensee ein normales Dreibein, damit hatte die Sucherei nach Lücken im Gestein ein Ende - aufstellen, ausrichten, fertig. Die hohe Brandungsvariante dürfte deinen Ansprüchen entsprechen.

  • User Avatar

    Hallo Strohhut, Quote from Schwarzfischer: “Deine dürften aus der Anfangszeit der Importware stammen, als es noch ned Standart war, alles in Fernost machen zu lassen. Müsste ich raten, würde ich Mitte bis Ende der 50er Jahre (vllt. auch später) nennen.” ich schliesse mich Schwarzis Einschätzung an - Nachkriegsware, bis ca. 1965. Die in Europa teuren Gesplissten wurden damals als Massenware in Japan nachgebaut und preiswert importiert. Ich hab selbst zwei an der Wand hängen - eine Vorkriegsfliege…

  • User Avatar

    Stimmt, eine solche hätte ich vorher vielleicht auch ausgenutzt - würde ich aber vermutlich jetzt nicht mehr machen Heinz Erhardt hat für mein Dilemma schon vor Jahrzehnten die richtigen Worte gefunden: Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung" ... Die Vorfreude auf die Nutzung wird wohl ein Jahr dauern - bis März 2017 - das Gerät ist nur auf's Ruttenfischen am Walchensee abgestimmt. Zuhause nutze ich leichteres Equipment - 16 qkm Wasserfläche sind schon ein Unterschied zur 8 Meter breite…

  • User Avatar

    Alles wieder gut - Helene hat mein "Graffl" sozusagen im Griff - jetzt bitte keinen blöden Bemerkungen ... Vielen Dank an alle Beteiligten und verständnisvollen - einen so grossen Osterhasen hatte ich noch nie, die Löffel um die 3 Meter lang

  • User Avatar

    Quote from bioharry: “... ausgenommen davon sind die großen von Berfufsfischern bewirtschafteten Seen. Z.b. Sta, Ammer, Walchen und Tegernsee. Insgesamt sind es glaub ich 7. Dort gilt das Nachtangelverbot nach wie vor.”Hab grad mal näher über diese Regelung nachgedacht und sacken lassen: Hää - mit was für einer Begründung? Die Berufsfischer legten und legen schon immer nachts Netze aus, um sie am näxten Tag zu leeren - die können damit also nicht gemeint, aber gemein sein. Was ist also damit gem…