Search Results

Search results 1-40 of 183.

  • User Avatar

    Super Sendung! Da kriegt man richtig Lust auf Lachs Angeln. Das Hotel aus dem Film und die Landschaft sind der Hammer. Leider bin ich 2019 bzgl Angelurlaub schon verplant. Eine Woche Lachsangeln auf Rügen, eine Woche Nordkapp, eine Woche Romsdalfjord. Mehr erlaubt mir meine Frau nicht;-)

  • User Avatar

    Super! Freut mich, dass du mit dem Rezept zufrieden warst. Liebstöckel ist ein hammer Gewürzkraut, was vollkommen zu Unrecht unterschätzt wird. Liebstöckel wächst übrigens in der warmen Jahreszeit super im Kräuterbeet und kann hervorragend getrocknet werden. Getrocknet ist er mindestens so aromatisch, wie frisch.

  • User Avatar

    Sauber! Bin gespannt! Und Petri zur Sefo! By the way... wo gibts jetzt um die Zeit frischen Liebstöckel?

  • User Avatar

    Man kann je nach Belieben die Karkassen vorher kurz in Butterschmalz anbraten, um Röstaromen zu erzeugen und dann mit Riesling ablöschen. Der Rest ist dann wie oben. Hab das bisher mit Hecht, Zander, Waller, Renken und Seeforelle gemacht. Wenn man im Gefrierschrank sammelt, dann maximal 6 Wochen einfrieren. Sonst wird’s tranig. Lieber nachher den Fond einfrieren.

  • User Avatar

    Kopf, Flossen, Kiemen, Gräten etc. rein in den Topf (frisch ist dtl besser, als eingefroren). Dazu Zwiebeln, Petersilienwurzel, Sellerie, Lauch, Pfeffer, Lorbeerblätter und am wichtigsten reichlich Liebstöckel rein. Keine gelben Rüben wegen der Farbe. Dazu Salz oder Suppenbrühe rein und mit Wasser auffüllen bis die Karkassen bedeckt sind. Das Ganze dann mindestens 60 Minuten kochen und anschließend durch ein frisches Geschirrtuch in einen anderen Topf abseihen. wenn man die Brühe kochend heiß in…

  • User Avatar

    Ich lasse mir extrem viel Zeit beim Filetieren. Wer mir schon mal zugeschaut hat, der weiß, dass es Fleisch-sparender und präziser kaum geht. Bei mir bleibt maximal 5 Prozent Fischfleisch an der Karkasse, welche anschließend noch zum Fischfond ausgekocht wird. Lieber lasse ich mal einen mehr wieder schwimmen. Der Fisch hat schließlich sein Leben gelassen und deshalb wird er auch komplett verwertet. Natürlich dauert bei mir dann das Filetieren länger, aber das ist es mir wert

  • User Avatar

    Schöner Bericht! Ich bin nur immer wieder erstaunt, wie ungenau die Berufsfischer filetieren. Da bleibt mindestens ein Drittel des Fleisches an den Karkassen. Dafür sind sie natürlich extrem schnell und Zeit ist bekanntlich Geld. Aber was da immer weggeworfen wird ist echt zum heulen.

  • User Avatar

    Neue Schlepprute

    Kroko - - Hechtfischen

    Post

    Rhino Trolling Team Dive Master II Schöne weiche Aktion und doch viel Rückgrat. Kostet weniger, als 50 Euro. Hab mit diesen Ruten schon problemlos Meterhechte gebändigt.

  • User Avatar

    taugt der Räcuherofen was?

    Kroko - - Räuchern

    Post

    Die Idee ist super. Ist halt nicht so dekorativ im Garten. Mir wäre das Ganze viel zu aufwändig, denn eine Räuchertonne kostet nur unwesentlich mehr. Wer aber aus ideellen Gründen lieber selbst baut, für den passts. Wobei ich in dem Fall - handwerkliches Geschick vorausgesetzt- lieber Benjamins Bauanleitung bevorzugen würde

  • User Avatar

    Bisspuren

    Kroko - - Fische / Fischbesatz

    Post

    Ich habe auch sofort an Angelschnur gedacht

  • User Avatar

    Kalt geräucherter Lachs

    Kroko - - Räuchern

    Post

    Ja, ich sieht geil aus! Wie ist dein Rezept? Ich lege den Lachs vorher auf 1 kg mit je 100 g Salz und 100 g braunem Zucker ein. Geräuchert wird 2x15 Stunden

  • User Avatar

    Die Wasserqualität ist sicher wichtig, keine Frage. Aber so außergewöhnlich ist diese Zucht, wo Pelletfutter verwendet wird und die Fische in relativ kleinen Plastikbottichen ohne Unterstand gehalten werden nicht. Die Art der Schlachung ist Hokuspokus.

  • User Avatar

    @ Fischmuckl: ging mir genauso. Die Zander dort kriegen auch nur Pelletfutter, zu sehen an dem Futterautomat. Was besondere wäre eine Zucht, wo in einem Zuchtweiher lebende Köderfische als Futter von Zeit zu Zeit eingesetzt werden würden.

  • User Avatar

    Relativ einfach das Ganze... dünne Schnüre unter 0,25 mm kann man meist vergessen. Die dicken Schnüre gehen schon noch

  • User Avatar

    Aalglöckchen gehen wir auch sowas von auf den Sack. Ich fische nicht mit diesen Teilen und hasse es, wenn andere damit fischen. Das trägt die ganze Ruhe davon. Außerdem würde ich beim Raubfischansitz (Hecht und Zander) niemals die Bremse zu machen oder die Rute steil aufstellen. Der Fisch muss frei Schnur abziehen können, also immer Bügel auf oder Freilauf rein. Beim geringsten Wiederstand lässt er los. Im Stillwasser lege ich die Rute parallel zur Wasseroberfläche und die Rutenspitze und Schnur…

  • User Avatar

    Renken räuchern

    Kroko - - Räuchern

    Post

    Ich lege die Fische auch immer mit Schuppen ein. Dann lässt sich die Haut besser abziehen. Und Schleim war bei mir beim Räuchern nie ein Problem.

  • User Avatar

    @ Harry: bis dir als Beifang der 1,80er Waller draufknallt... dann ärgerst dich wegen dem dünndrähtigen Haken

  • User Avatar

    Zander rund um München

    Kroko - - Gewässer in Bayern

    Post

    Staustufe 2 des Angelsportvereins Landshut. Gastkarten gibt's bei Tonis Angelshop

  • User Avatar

    Wenn ihr anreist, schaut mal im Laden vom Gerhard vorbei (Angelspezi Deggendorf). Der kann euch sicher helfen.

  • User Avatar

    Saisonauftakt auf Bachforelle

    Kroko - - Spinnfischen

    Post

    Super! Auffällig dunkel für nen klaren Bach. Schönes Messer übrigens

  • User Avatar

    Castaic realbait Transport

    Kroko - - Köder

    Post

    Anscheinend gibt’s die Plano Boxen nicht mehr. Hat jemand ne Alternative zu den zugegebenermaßen guten Aldi Boxen?

  • User Avatar

    Einzelhaken am Woobler

    Kroko - - Köder

    Post

    ich stelle gerade meine Perlmuttspangen so nach und nach auf Einzelhaken um. Hab mir sagen lassen, dass man mit Einzelhaken undterm Strich mehr Fische fängt, als mit Drillingen (besserer Lauf, weniger Drillaussteiger). Was sind eure Erfahrungen?

  • User Avatar

    Einzelhaken am Woobler

    Kroko - - Köder

    Post

    die oben beschriebenen Haken muss man aus meiner Sicht nicht mit 2 Sprengringen fischen, da das Öhr so groß ist, dass die Fische sich nicht aushebeln. Bei normalen Haken und bei Drillingen ist es dagegen anders.

  • User Avatar

    Einzelhaken am Woobler

    Kroko - - Köder

    Post

    das unterste Modell vom Benjamin kenn ich noch gar nicht

  • User Avatar

    Als Schnur taugt die Stroft GTP Typ R 2 in multicolor. Dann siehst auch ohne Echo, in welcher Tiefe du fischt.

  • User Avatar

    Marcus, du kennst meinen Trailer... sag einfach Bescheid.

  • User Avatar

    Der HSV ist einfach von Chaoten geführt. Die Clubbosse ziehen nicht an einem Strang. Deshalb kackt dieser Club trotz bester Voraussetzungen immer total ab. Der Vater von einem meiner besten Kumpels war dort Jahrzehnte lang Mannschaftsarzt, bis er vor paar Jahren aufgehört hat. Der erzählt Geschichten, da stehen dir die Haare zu Berge...

  • User Avatar

    Vergoldete Forellen

    Kroko - - Räuchern

    Post

    Ich nehm auch immer eher mehr Salz. Vor allem Aale brauchen viel Salz, da fett weniger Salz aufnimmt, als Fischfleisch. Es kommt auch darauf an, wieviel Liter Lake man pro kg Fisch nimmt. Bei wenig Lake pro kg Fisch darf ruhig viel Salz rein. Ich nehme 90 g Salz auf 1 Liter Wasser.

  • User Avatar

    Saisonauftakt auf Bachforelle

    Kroko - - Spinnfischen

    Post

    Das Rezept von pullacher ist super. Ich beschwere die Filets immer. Ich mit nem flachen Stein und wende sie alle 12 std. Ich lasse sie außerdem 48 h marinieren und gebe auf die Fleischseiten noch etwas piment.

  • User Avatar

    Angeln in Kroatien

    Kroko - - sonstige Gewässer

    Post

    Einmal hab ich von der Hafen Mole aus mit Blinker Hornhechte gefangen.

  • User Avatar

    Angeln in Kroatien

    Kroko - - sonstige Gewässer

    Post

    Ich hab bisher nur auf Mittelmeerbrassen vom Boot aus in absoluter Küstennähe gefischt. Mit Fischstückerl und Schnecken auf Grund hat das auch ganz gut funktioniert. Ich hab allerdings nur kleine Fische gefangen.

  • User Avatar

    Saisonauftakt auf Bachforelle

    Kroko - - Spinnfischen

    Post

    Super Fisch! Sieht auch nicht nach Besatzfisch aus.

  • User Avatar

    Saisonauftakt auf Bachforelle

    Kroko - - Spinnfischen

    Post

    ich habe mir deshalb angewöhnt, dass wenn ich Fangbilder poste (was ohnehin selten vorkommt außer im Januar, da wollte ich einfach nur den nackten Thread beleben) ich selten Größe und Gewicht dazu schreibe. Dann kann mich auch keiner festnageln

  • User Avatar

    ich hätte noch eine Idee... auf die Hegene einen Schnustopper. darauf einen Karabiner für Schwimmer (wennst nicht genau weißt was ich meine, gib einfach bei Google "Karabiner für Schwimmer" ein und gehe auf Bildersuche). Darüber das ganze dann wieder mit einem Schnurstopper fixiert. Dann kann sich das ganze um die eigene Achse drehen ohne Tüddel. Wennst jetzt noch einen Kugellagerwirbel verwendest, dürfte alles perfekt funktionieren...

  • User Avatar

    Hast schonmal an Kugellagerwirbel gedacht?

  • User Avatar

    Vielen Dank für eure Tipps. Ich werde mir die Materialien jetzt mal genauer anschaun. @ Harry: bei meinen Abriss-Quoten kommt der Kieferorthopäde gar nicht nach mit Spangen anpassen unm mir die Materialien liefern zu können. Die Qualität des Drahts ist sicher einmalig. Aber echt interessante Idee. Mein Landsberger Onkel ist Zahnarzt, allerdings ist er auf Implantate spezialisiert und macht keine Zahnspangen

  • User Avatar

    Servus Leute, ich der raubfischfreien Zeit hinterfrage ich wie jedes Jahr mein Tackle und lege mir wie ein Hamster den Vorrat an Gufis und Zubehör für die neue Raubfischsaison an. Als Spinnvorfach nutze ich meist 60er Fluocarbon und meine Stinger baute ich bisher immer aus Flexonit 7x7 in 11,5 kg. Allerdings habe ich dieses Jahr kurz vor der Landung bei nem 80er Hecht nen Stinger-Bruch direkt an der Klemmhülse hinnehmen müssen und somit den Fisch verloren. Außerdem ist das Stinger-Vorfach oft na…

  • User Avatar

    Selbstgebauter Holzräucherschrank

    Kroko - - Räuchern

    Post

    Sieht sau lecker aus... hast schon mal Würste geräuchert?

  • User Avatar

    Neu Rute/neue Rolle

    Kroko - - Rollen

    Post

    Hab die freams auf meiner feederrute. Die ist echt top für den preis

  • User Avatar

    Neu Rute/neue Rolle

    Kroko - - Rollen

    Post

    @ kneuer: wie Gerhard schon gesagt hat... rollen sind Werkzeuge. Je hochwertiger sie sind, desto härter und kompromissloser kann man mit ihnen arbeiten